Nebenkostenabrechnung schock darf der Vermieter einen Gärtner (Hauswart in den maaßen berechnen?)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn dir was spanisch vorkommt, sofort widerspruch einlegen und zum Mieterverein gehen. der kostet zwar etwas, aber als mitglied hast du immer hilfe in mietfragen. die helfen dir auch hier bestimmt ganz kompetent weiter. ich bin der meinung, daß die aktion wespennest nicht zu den nebenkosten gehört, sondern nur der vermieter zu tragen hat. aber wie gesagt, es ist meine meinung oder halbwissen, mal irgendwo gelesen. Mieterverein ist wirklich ne gute sache, versuchs mal.

es ist wirklich nur halbwissen..

0

Die Posten sind alle für die Nebenkostenabrechnung geeignet. Die Lohnanteile sollten in der zugrundliegenden Rechnung separat ausgewiesen werden, damit die Mieter die Möglichkeit haben, 20 % dieses Rechnungsanteiles als haushaltsnahe Dienstleistungen von ihrer Steuerschuld abzuziehen.

Wenn man bei den Hausmeisterleistungen einen Stundensatz von Euro 40/Stunde (inkl. 19 % MWSt) annimmt, dann hätte der Hausmeister ca. 34 Stunden für die beschriebenen Arbeiten gebraucht. Ob der Zeitbedarf angemessen ist, kann ich mangels Objektkenntnis nicht beurteilen. Der Stundensatz liegt ziemlich hoch, so daß Deinem Vermieter zu raten ist, die Arbeiten künftig auszuschreiben (z.B. via http://www.myhammer.de).

vielen dank für eure Antworten. Ist man an den Hausmeister in dieser Höhe gebunden? Wir wollen den Eigentlich alle nicht. Da wie gesagt er leider nicht viel macht. Eigentlich gar nichts.Und wollen uns alle um den Garten selbst kümmern. So Sparen wir alle über 200€ im Jahr (p.Wohnung)

Wenn sich alle einig sind und ein Schriftstück ausstellen, das wir den Garten selbst pflegen möchten?

die hausmeistergebühren sind doch noch im rahmen, die könnten auch viel höher sein. wenn du nicht an die kosten wie zb das wespennest glaubst, kannst du zum vermieter gehen und einsicht in die rechnungen verlangen.

Es handelt sich um Kosten, die auf die Mieter umgelegt werden können.

Was möchtest Du wissen?