Nebenkostenabrechnung rechtlich in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abrechnungszeitraum 01.10.2015 - 30.09.2016, mit der Abrechnung kann sich der Vermieter bis zum 30.09.2017 Zeit lassen.

Abrechnungszeitraum 01.10.2016 - 30.09.2017, darin dein Nutzungszeitraum 01.01. - 31.10.2016, mit der Abrechnung kann sich der Vermieter bis zum 30.09.2018 Zeit lassen.

Das ist rechtlich völlig in Ordnung.

Zu Zwischenabrechnungen ist der Vermieter nicht verpflichtet.

Der Vermieter muß einmal jährlich über die Nebenkosten abrechnen, richtig. Hat dafür aber bis 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraumes Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für deine Abrechnung hat der Vermieter noch Zeit bis zum 30.9.2017, dem Ende der Abrechnungsfrist. In dieser wäre dann über deine Vorauszahlungen im Nutzungszeitraum 1. bis 31.10.2016 abzurechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
26.11.2016, 08:09

War wohl schon zu spät oder noch früh für dich;-)

Nutzungszeitraum 1. - 31.10.2016 fällt in den Abrechnungszeitraum 1.10.2016 - 30.09.2017

0

Die/jede Abrechgnung kann nur zum Ende einer allgemein, lt. Mietvertrag, vereinbarten Abrechnungsperiode stattfinden. Meisten vom 01.01 - 31.12 eines Jahres.....inkl. Zeitraum für die Abrechnung! Evtl. Kaution wird dann mit der "Endabrechnung" verrechnet (+ oder -)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?