Nebenkostenabrechnung nach Fläche oder Personen ohne gesonderte Vereinbarung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist eine Abrechnung nach Verbrauch oder Verursachung nicht möglich und  vertraglich kein anderer Umlageschlüssel, z. B. Personen, vereinbart muß nach der Wohnfläche abgerechnet werden.

Da hast du Recht. Wenn kein VS vereinbart ist, gilt das BGB. Dort steht, dass nach Wohnfläche umzulegen ist. Heizkosten richtigerweise nach Verbrauch (mit einem Wohnflächenanteil). Wenn andere Verbräuche erfasst werden, sind diese entsprechend abzurechnen.

Es ist auch eine gemischte Abrechnung zulässig.

Das ist auch logisch. Die Heizung verbraucht bei zwei Personen nicht mehr Energie.

Das Wasser, Abwasser und Abfallentsorgung hängt aber direkt mit der Personenzahl zusammen. Gerade bei einem Baby läuft ja die Waschmaschine wesentlich häufiger und der Mülleimer wird auch stärker frequentiert.

Tabaluga1961 25.06.2015, 11:43

darum geht's aber nicht. Das was du sagst wissen wir auch.

0
anitari 26.06.2015, 08:51
@DerHans

Das die Umlage nach Personen nicht vertraglich vereinbart ist, der Vermieter aber so abrechnet.

0

... keine Vereinbarung über die einzelnden Kosten bedeutet für mich: Keine Abrechnung, denn es wurde dann ja eine Warmmiete vereinbart.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
§ 556a Abrechnungsmaßstab für Betriebskosten

(1) Haben die Vertragsparteien nichts anderes vereinbart, sind die Betriebskosten vorbehaltlich anderweitiger Vorschriften nach dem Anteil der Wohnfläche umzulegen. Betriebskosten, die von einem erfassten Verbrauch oder einer erfassten Verursachung durch die Mieter abhängen, sind nach einem Maßstab umzulegen, der dem unterschiedlichen Verbrauch oder der unterschiedlichen Verursachung Rechnung trägt.

Das habe ich dazu gefunden?!

derbas 24.06.2015, 21:44

Gefragt wird aber nach den Nebenkosten.

0
Doesig 24.06.2015, 21:57
@derbas

? laklos antwortet doch auch zu den Nebenkosten.

0
DerHans 24.06.2015, 23:41
@derbas

Was verstehst DU denn unter Betriebskosten?

0
anitari 25.06.2015, 08:16
@derbas

Nebenkosten ist der umgangssprachliche Begriff für Betriebskosten.

0
laklos 24.06.2015, 22:03

Ich bin die Fragenstellerin und bin mir halt nicht sicher, habe nur die rechtliche Grundlage gefunden

0

Wasser, Abwasser, Abfall: Das sind personenbezogene Nebenkosten. Es ist ja zum Beispiel so, dass ein 5-Personen-Haushalt eine größere (und damit teurere) Mülltone zugewiesen bekommt als ein 2-Personen-Hauhalt.

schleudermaxe 25.06.2015, 08:02

... und wie will ein Vermieter die Personen ermittelt haben? ... ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Vermieter in der heutigen Zeit abweichend von den gesetzlichen Vorgaben und den Hinweisen der herrschenden Meinung abrechnet.

0
anitari 25.06.2015, 11:51

Wasser, Abwasser und Müll sind verbrauchs- bzw. verursachungsbezogenen NK, die natürlich durch die Anzahl der Personen variiert.

Was aber noch lange nicht bedeutet das der Vermieter, wenn anders nicht möglich, so abrechnen muß bzw. darf.

0

Wasser, Abwasser, Abfall - Wieso sollte das nach Quadratmetern berechnet werden? Hier ist eine Berechnung nach Anzahl der Bewohner sinnvoll. Kleine Kinder benötigen mehr Abfall (Windeln), mehr Wasser (Baden, Wäsche...).

Soweit ich weiß, ist das gesetzlich sogar so vorgesehen... 

google mal nach "Mietnebenkosten Aufteilung Personen Wohnungsgröße"

albatros 25.06.2015, 01:27

Was sinnvoll ist, ist irrelevant. Es gilt das Gesetz (das BGB).

0
schleudermaxe 25.06.2015, 08:01

... dann möge doch der Vermieter erst einmal gerichtsfest belegen, wie er die Personen ermittelt haben will. ... hier bei uns muß er dazu beispielsweise monatlich durch die Mietgegenstände toben und ermitteln, so jedenfalls die Gerichte.

0
Tabaluga1961 25.06.2015, 11:44

da weißt du aber was falsches! Im Gesetz steht m².

0
anitari 25.06.2015, 11:47

Soweit ich weiß, ist das gesetzlich sogar so vorgesehen... 

Der einzig gesetzlich vorgesehene Umlageschlüssel, wenn Abrechnung nach Verbrauch oder Verursachung nicht möglich und vertraglich nicht anders vereinbart, ist die Wohnfläche. 

0

Was möchtest Du wissen?