Nebenkostenabrechnung kürzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest im Zuge der Betriebskostenabrechnung Einsicht in die Belege/Arbeitsnachweise nehmen.

Kann die Hausverwaltung keine Arbeitsnachweise vorlegen, bzw. irgendwelche Nachweise bringen, dann sind diese Kosten auch nicht zu zahlen.

Im Grunde steht und fällt alles mit diesen Nachweisen, bzw. mit dem Hausmeistervertrag. Es kann ja - übertriebenermaßen - auch vereinbart sein, dass der Hausmeister nur 2-3 mal im Jahr kehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?