Nebenkostenabrechnung kürzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest im Zuge der Betriebskostenabrechnung Einsicht in die Belege/Arbeitsnachweise nehmen.

Kann die Hausverwaltung keine Arbeitsnachweise vorlegen, bzw. irgendwelche Nachweise bringen, dann sind diese Kosten auch nicht zu zahlen.

Im Grunde steht und fällt alles mit diesen Nachweisen, bzw. mit dem Hausmeistervertrag. Es kann ja - übertriebenermaßen - auch vereinbart sein, dass der Hausmeister nur 2-3 mal im Jahr kehrt

Bist Du Eigentümer oder Mieter? Als Mieter kannst Du Dich beim Eigentümer beschweren. Als Eigentümer kannst Du die Hausverwaltung auffordern den Verpflichtungen nachzukommen und es bei der nächsten Eigentümerversammlung bemängeln. 

Was möchtest Du wissen?