Nebenkostenabrechnung auf Mieter umlegen oder MUSS er auf qm des Raumes umlegen(Gewerbe)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Vermietung von Gewerberäumen/-flächen gibt es keine gesetzlichen Regelungen zur Umlage von Nebenkosten.

Hier gilt ausschließlich was vertraglich vereinbart wurde.

Nein, natürlich nicht. Es sei denn, es wurde mietvertraglich so vereinbart. Schaue einfach in die Urkunde.

In dem Mietvertrag steht, dass die Nebenkosten auf die Mieter umgelegt werden. Mein Laden hat 40 qm und der Laden daneben hat 1500 qm, ich find es nicht zu Recht.

0

Was möchtest Du wissen?