Nebenkostenabrechnung - Arge reagiert nicht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

geh persönlich hin und laß dich nicht abwimmeln. natürlich müssen sie die nebenkostennachzahlung übernehmen,ohne diskussion. wenn du bei deiner sachbearbeiterin nicht weiterkommst, geh direkt zum abteilungsleiter (sog. teammanager) und stell dich auf die hinterbeine! es gibt keinen grund, die auszahlung hinauszuzögern. viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibabaulilein
10.10.2011, 13:42

vollkommen richtig druck machen...

0
Kommentar von Pepperle86
14.03.2012, 17:20

Das mit der Nebenkostenabrechnung ist immer noch nicht geklärt.

Ich bekomme schon seit 4 Monaten kein Arbeitslosengeld 2 mehr.... Aber jetzt kann ich darüber lachen.

Ich musste damals zu meiner Anwältin gehn, denn ohne sie ging gar nix. Ich würde das ganze von der Arge bezahlt bekommen, wenn die Abrechnung stimmt. Aber anscheinend tut sie das nicht, da die Vermieter nicht ordnungsgemäß gedämmt haben. Mittlerweile sind die soweit, dass sie gegen meine jetzt ehemalige Vermieterin vorehen. Aber der Papierkrieg ist leider immer noch nicht vorbei und wird wohl noch einige Wochen gehn. Die ehemalige Vermieterin stellt sich da ganz schön quer. Sie ist in der Beweispflicht und kommt dem einfach nicht nach (vermutlich weil sies nicht kann). Stattdessen hat sie das Inkassobüro hinzugezogen.

Naja, anhaben kann sie mir zur Zeit gar nix, weil sich da immer noch die Anwältin drum kümmert, die sich auch schon ins Fäustchen lacht.

Aber vielen, vielen Dank für eure Antworten :)

0

Was möchtest Du wissen?