Nebenkosten nie bezahlt. Nach 4 Jahren erste Zahlungsaufforderung des Vermieters.

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achtung! Du brauchst nur das Jahr (Beispiel 11/2007 bis 12/2008 bezahlen) Alles andere ist nichtig. Und ohne schriftliche Nebenkostenabrechnung, die dann inhaltlich auch korrekt sein muß, kann er dir gar nichts. Falls es weiteren Ärger geben sollte, meldest du dich auf alle Fällte beim Mieterbund.

Leider heizt der Vermieter auch nicht. Was kommt den zuerst, Zahlen oder Heizen? Die anderen Mieter zahlen bereit auch nicht oder nur noch teilweise, das wir bei 16 max 18 Grad schon etwas bibbern.

Frist setzen und dann Miete mindern findest du auch im Netz wieviel Du mindern kannst.

0

Gemäß BGB muß jährlich eine Abrechnung erfolgen, diese ist bis spätestens 1 Jahr nach der Abrechnung vorzulegen - ist dieses nicht erfolgt, ist die Forderung verjährt

Was möchtest Du wissen?