Nebenkosten einbehalten ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

.... Nebenkosten können nicht einbehalten werden, wie soll das auch gehen?

Es gibt eine Abrechnung und die schließt mit einer Forderung oder einem Guthaben und dieses Guthaben kann ein Mieter sofort mit einer Miete verrechnen, wenn denn mein Kollege Vermieter wirklich so zopfg ist.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt einbehalten?

Hat die letzte Abrechnung ein Guthaben ergeben muß der das erstatten.

Mit evtl. Schäden hat das absolut nichts zu tun. Reicht die Kaution dafür nicht aus muß er die Kosten "eintreiben".

Erstattet der VM das Guthaben trotz Aufforderung nicht, verrechne es mit der nächsten Miete.

Kurze Info dazu an den Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, dafür gibt es die kaution. außerdem macht ihr eine wohnungsübergabe und er muss dir zeit geben, mängel zu beheben die bei der übergabe auffallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf er nicht. Für sowas ist eine Mietkaution da. Wenn ihr keine Kaution vereinbart habt, ist das sein Problem. Dein Nebenkosten-Guthaben muss er dir erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er denn keine Kaution?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ehlersh
17.05.2017, 11:39

Er hat auch eine Kaution. Aber er meint die würde nicht reichen 

0

Nein, dafür ist die Kaution bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du keine Kaution hinterlegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?