Nebenkosten / Betriebskosten für Haus und Wohnung

7 Antworten

Alles, was Du bisher nur anteilig bezahlen musstest, zahlst Du dann jetzt selber: Gebäudeversicherung, Müllabfuhr, Grundsteuern, Schornsteinfeger, usw.

Für die Straßenreinigung bist Du dann auch alleine verantwortlich. Wenn was kaputt geht, musst Du es auch selber bezahlen.

Hi, wir hatten unsere Mietwohnung als Eigentumswohnung übernommen. Die Kosten sind deutlich gefallen. So ist z.B. die Bereitstellungsgebühren für die Heizkörper und die Heizanlage ( immerhin 40 %der Gesamtheizungskosten) weggefallen. Allerdings haben wir ein Sparbuch mit den anderen Eigentümern, wo am Ende des Jahres jeder Eigentümer 3oo Euro einzahlt. Das nehmen wir für anfallende Reparaturen, für Ersatzteile, für ein neues Fenster im Treppenhaus, um defekte Ziegel zu ersetzen, etc... Da nicht jedes Jahr irgendwelche Reparaturen anfallen, kann man da schon eine schöne Summe ansparen. Wir haben letztes Jahr davon eine Solaranlage aufs DAch machen lassen - klasse Sache. Jetzt müssen wir kein warmes Wasser mehr abrechnen. Nur der Gesamtwasserverbrauch wird berechnet. Das spart uns nochmal jede Menge Geld. Wenn du ein eigenes Haus hast, wird dich das erst mal Geld kosten, den Öltank zu füllen. Aber da du ihn alleine nutzt, wird er auch eine ganze Zeit ausreichen. Das hängt halt auch davon ab, wie gut das Haus isoliert ist. Ich würde aber auch dann, wenn ich alleine ein Haus hätte, ein Sparbuch eröffnen und für Notfälle 50 euro jeden Monat darauf überweisen. So kommts bei einer Reparatur nciht so schlimm... Viel Spass im Eigenheim...

Alle Kostenfaktoren beliben. Sie werden allerdings aufgrund des Einzelpostens Haus deutlich höher. Hinzu kommem die Reparatur- und Unterhaltungskosten für das Gebäude, die bislang der Vermieter getragen hat und die der Hauseigentümer alleine besorgen muß.

Wichtig ist der Hinweis auf das Ansteigen der QM-Kosten beim Haus gegenüber einer Wohnung!

0

aufschlüsselung der nebenkosten in die heizkosten und in die betriebskosten

in einem schreiben vom job center soll meine freundin die aufschlüsselung der nebenkosten in die heizkosten und in die betriebskosten angeben aber versteht nicht was gemeint ist. sie hat es heute mittag bekommen und konnte beim amt nicht mehr anrufen und fragen ... deshalb tu ich das nun hier damit sie sich morgen gleich drum kümmern kann

...zur Frage

Wie teuer sind laufende Kosten vom Haus im vergleich zur Mietwohnung?

Es geht darum, wenn man die Wahl zwischen einem Haus und einer Mietwohnung hat.

Wenn man jetzt nur die reinen laufenden Kosten vergleicht und die Kosten für den Kauf extra behandelt werden.

Sind dann die laufenden Kosten höher oder geringer als Warmmiete plus Nebenkostenbeitrag?

Weil wenn ich später sonst schon keinen großen Luxus brauche, aber ein eigenes Haus ist seit je her mein Wunschtraum.

...zur Frage

Sind Nebenkosten und Betriebskosten eigentlich das gleiche(Mietwohnung)?

hi

ist eigentlich das gleiche, oder? nur ein anderer name?

...zur Frage

Heftige Nachzahlung wegen Ablesefehler der Hausverwaltung

Hallo, folgende Situation. Es geht um eine Nachzahlung aus der Betriebskostenabrechnung.

Mieter bewohnt seit 3 Jahren eine Mietwohnung. Nach dem 1. Jahr erhält der Mieter eine Gutschrift aus zuviel gezahlter Vorauszahlungen. Die Miete, also die Vorauszahlungen, werden ebenfalls gesenkt. Nach dem 2. Jahr erhält der Mieter ebenfalls eine Gutschrift. Im 3. Jahr kommt eine neue Hausverwaltung und entdeckt Ablesefehler der alten Hausverwaltung bei der Wasserkostenabrechnung. Der Fehler lag sowohl bei der alten Hausverwaltung als auch bei den Wasserwerken.

Nun, als den Wasserwerken die Ablesefehler der alten Hausverwaltung aufgefallen waren, haben sie der neuen Hausverwaltung sofort eine saftige Nachzahlungsforderung gestellt. Diese Nachzahlungsforderung gibt die neue Hausverwaltung nun an den Mieter in seiner akutellen Betriebskostenabrechnung weiter in Form einer saftigen Nachzahlung.

Meine Frage: Darf die Hausverwaltung Nachforderungen die aus fehlerhaften Ablesungen der letzten Jahre resultieren nun in der aktuellen Betriebskostenabrechnung gegenüber dem Mieter geltend machen?

Ich freue mich auf jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?