Nebenkosten als Pauschale

1 Antwort

Nein, kann er nicht. Bei einer Pauschale wird nichts mehr abgerechnet, alle Ansprüche sind damit abgegolten.

Danke für die Antwort . Genauso dachte ich das auch .

0

Nebenkosten Plötzlich Gebäudeversicherung berechnet?

Hallo!

Der Vermieter hat bislang nie die Gebäudeversicherung in den Nebenkosten abgerechnet...wurde wohl irgendwie vergessen...

Nun steht sie in der Nebenkostenabrechnung für 2008 drin.

Muss der Mieter diese zahlen?

...zur Frage

Klausel im Mietvertrag anfechtbar?

Es sind 2. Klauseln .

  1. Der Vermieter haftet nicht für durch Feuer, Rauch, Sott, Schnee, Wasser, Schwamm und allmähliche Einwirkung von Feuchtigkeit entstandene Schäden an den Sachen des Mieters.

Frage: Ist damit auch ein Herd gemeint , der eine reine Mietsache war und somit auch mit angemietet worden ist. Muss der Vermieter diesen Herd reparieren lassen ?

  1. Die nebenkosten können aus technischen Gründen der Einrichtung des Hauses nicht gesondert abgerechnet werden, sondern gelten als Pauschale. Es erfolgen also keine Nachzahlungen durch den Mieter, aber auch keine eventuellen Rückzahlungen durch den Vermieter. Bei eventuellen Nebenkostenerhöhungen ist der Vermieter nicht berechtig diese anteilig an den Mieter weiterzugeben.

Ist das anfechtbar.

Ich zahle für eine 15m² Wohnung 250 € Miete und 200 € Nebenkosten.

...zur Frage

Nebenkosten Pauschale

Hallo zusammen, wir wohnen seit 4Jahren in einer Wohnung und bezahlen seit dem 120NK pauschal ohne das wir die Jahre hinweg eine Abrechnung bekommen haben. Dazu kommt das wir 50€ pauschal Wassergeld bezahlen ohne Abrechnung. Gas und Strom werden seperat mit den Stadtwerken verrechnet. Jetzt meine Frage ob ich für die letzten Jahre eine Abrechnug nachfordern darf, wenn ja für welchen Zeitraum und habe ich nicht auch das Recht auf eine Wasserabrechnung??? Danke für jeden Rat...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?