Nebenkosten allg. Strom Antennenanlage

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So 100 Watt für die gesamte kopfstation? macht maximal 200 Euro stromkostenim jahr . Wieviele mieter gibt es denn bei euch weil 200 Euro durch 100 mietpateien ist ja nur 2 Euro Und ich bleibe dabei. In der Theorie sollte entweder analog und digital an deiner sat dose anstehen aber nie das.eine.oder andere und analog in einer kopfstation einzuspeisen ist eh dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acoincidence
01.02.2015, 17:21

Und komisch das die Firma nicht alle Wohnungennbereits angebunden hat finde ich unüblich. Ausser es ist allen Mietern freigestellt eine eigene sat Schüssel auf dem Balkon zu instalieren. wenn nicht ist die frage wer die kosten übernimmt. Eine TV dose ist meines erachtes Pflicht des vermieters. Und die stromkosten werden geteilt.

0

1200€ ist sehr unplausibel. Das wären ca. 4800kWh, und die Anlage müsste dazu 550W ständigen Stromverbrauch haben. Allein um die Wärme abzuführen müsste die Elektronik in einem zwangsgekühlten Rack untergebracht sein.

Ein Zehntel davon wäre schon viel...

Für 1200,- € Stromkosten baue ich Dir ein kleines Rechenzentrum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Leben habt ihr keine Stromkosten von 1200Eur im jahr. Das sind paar Euro im Jahr und als Allgemeinstrom auch o.k.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Velocat
01.02.2015, 10:58

Da sind fuenf dieser Astro X-5 twin DVB-S/PALverbaut. Leistungsaufnahme ca 102 Watt. pro x-twin.Bei ca. 26 cent die KWH kommt das hin.

0

Oh je informier dich besser. Das die stromkosten nicht realistisch sind ist ja schon gesagt worden. Unwarscheinlich ist auch die Auswahl aus einem analog oder digitalen sat Anschluss weil es keinen analogen Anschluss mehr gibt. Und zuletzt ist nicht ersichtlich auf welchem Stromzähler der Verbrauch gezählt wird. Ist es jetzt der allgemein Strom zahler oder nicht.? So gibts keine Antworten außer unverstandniss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Velocat
01.02.2015, 10:56

Da sind fuenf dieser Astro X-5 twin DVB-S/PALverbaut. Leistungsaufnahme ca 102 Watt.

0
Kommentar von Velocat
01.02.2015, 10:57

Da sind fuenf dieser Astro X-5 twin DVB-S/PALverbaut. Leistungsaufnahme ca 102 Watt.

0

Du sollst 1200 Euro für den Strom der Satanlage bezahlen oder habe ich da was falsch verstanden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Velocat
01.02.2015, 10:59

Da sind fuenf dieser Astro X-5 twin DVB-S/PALverbaut. Leistungsaufnahme ca 102 Watt. pro x-twin . Bei ca. 26 cent die KWH kommt das hin.

0

Was möchtest Du wissen?