Nebenjob....wie versteuern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also Infos über Mini- oder Midijobs gibt es in der minijob-zentrale.de unter Mi­ni­jobs im ge­werb­li­chen Be­reich!

In diesem Bereich geht es nicht nach Stunden, sondern nach der Höhe des Verdienstes: Neben der Hauptbeschäftigung ist ein 450-Euro-Minijob möglich (nicht beim gleichen Arb.geber!), welcher steuerfrei für dich ist (falls der Arb.geber die 2% Pauschalsteuer entrichtet), seit dem 1.1.2013 jedoch nicht mehr sozialversicherungsfrei, also rentenversichpflichtig! Bei mehr als 450 € mtl. Bruttoverdienst bist du in der Gleitzone mit dem Midijob von 450,01 € bis 850 € und sozialversicherungs- und steuerpflichtig! Soviel mal als Einstieg in das umfangreiche Thema!

Gruß siola

siola55 28.01.2013, 16:53

Also über ein evtl. Gewerbe anmelden gibt es in klicktipps.de viele, viele wertvolle und hilfreiche Hinweise und Tipps unter "Eigenes Gewerbe" !

Gruß siola

0

Was möchtest Du wissen?