Nebenjob/Jugendschutz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

lies mal hier: Jugendgesetze: Ab wann darf ich was? < < Seite 8 von 18 nächster Eintrag

| Jugendgesetze: Ab wann darf ich jobben bzw. einen Ferienjob annehmen? Unter 13 darfst du grundsätzlich nicht arbeiten! Kinder und Jugendliche sollen nämlich zur Schule gehen und nicht arbeiten.

Schüler ab 13 dürfen ihr Taschengeld durch leichte Arbeiten aufbessern (z.B. Zeitungen austragen, Babysitten, Hilfe beim Einkaufen, Handreichungen beim Sport oder Nachhilfe geben). Allerdings nur maximal zwei Stunden am Tag und nur zwischen 8 und 18 Uhr und nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

Jugendliche ab 15 Jahren können dagegen bis zu vier Wochen im Jahr Vollzeit einen Ferienjob annehmen. Nachtarbeit und Akkordarbeit sind bis zur Volljährigkeit tabu.

mit 17 darfst du (soweit ich mich erinner) maximal 8 Stunden am tag (mit einschränkung bezüglich uhrzeit und schwere der arbeit)

google einfach jugendschutzgesetz oder arbeitschutzgesetz, da findest du deine rechtlich korrekte antwort.

Gruß

Was möchtest Du wissen?