Nebenjob und Fernbeziehung als Schüler - Wie geht ihr damit um?

3 Antworten

Eine Fernbeziehung schränkt einen in den möglichkeiten schon sehr ein. Eine freundin von mir Putzt in einer Firma da wird ihr dann immer bescheid gesagt wann die die brauchen aber bei einer fernbeziehung ist ja das blöde das du ja dann nicht einfach schnell weg kannst. Die Auswahl ist da wirklich nicht allzu gross. Ich habe früher Bauchtanz kurse für kinder geleitet das hat gut geld gebracht und es war nur einmal die woche und in den ferien war die tanzschule so oder so geschlossen. Die frage ist einfach was für talente du hast ich habe meine talente zu nutzen gemacht und habe diese kurse geleitet und das klappte dann trotzdem mit meiner fernbeziehung. Was hast du denn bis jetzt für ideen wo du hingehen könntest?

Ich finde das Thema Fernbeziehung sowieso sehr schwierig. Ich hatte mal eine und die hat 3 Monate gehalten haha.. Sich nur in den Ferien zu sehen wäre für mich extrem zu wenig. Auch wenn ich meinen jetzigen freund auch nicht jeden Tag ertragen kann :-D .. wenn du mit dem gedanken spielst einen job zu machen und noch weniger zeit zu haben, solltest du vielleicht mal die beziehung überdenken..

Das ist in jedem Fall sehr stressig. Zu den schon vorhandenen Problemen einer Fernbeziehung, kommen dann noch Zeitprobleme, die die wenige mögliche Zeit des Zusammenseins noch weiter einschränken. Besonders beziehungsfördernd ist das nicht. Die Jobs in denen du in den Ferien frei hast, sind dünn gesät und äußerst rar. Du kannst nur hoffen, dass auch diese Zeit einmal vorüber geht und eure Liebe stark genug ist, diesen Stress zu überstehen. Viel Glück!

Danke ^^

0

Fernbeziehung eingehen ?

Ein guter Freund von mir und ich hab Gefühle füreinander, es ist wirklich nur diese Entfernung im weg und wir wissen nicht wie wir es machen sollen ? Sollen wir es versuchen oder sein lassen ? Er war letztes Wochenende bei mir und wir hatten echt viel Spaß und eine schöne Zeit wir können auch nicht die Hände voneinander lassen. Würde man uns zusammen sehen würde man denken Wir sind zusammen. Also was denkt ihr ? Riskieren oder nicht ?
Nur so, sind beide 18 Jahre alt er hat schon einen Führerschein und ich auch bald und es sind 240 km ca.

...zur Frage

Ich vermisse die Schulzeit?

Ich meine nicht die Berufsschule oder die weiterführende Schule..sondern die Schule die ich bis zur 10 Klasse gegangen bin. Ich hab vor 3 Jahren meinen Realschulabschluss gemacht und vermisse die Schulzeit einfach. Ich vermisse einfach dieses Gefühl von für Referate lernen, Schulfreunde sehen und auf die Schulferien. o.O Wie lang wird das Vermissen halten, was meint ihr?

...zur Frage

Fernbeziehung - 700km Entfernung - Alle 2-3 Wochen sehen?

...zur Frage

Ist es ok, über ein Telefonat Schluss zu machen, wenn..?

..wir zurzeit keine Möglichkeit haben uns zu sehen (60km Entfernung, ich Schülerin - er arbeiten), ich an der Beziehung zerbreche, mich deswegen schon ritze und wieder rauche und er es wahrscheinlich sowieso nicht mehr will und zudem jeden Lösungsweg konsequent abschlägt, welcher die Beziehung eventuell retten könnte?

...zur Frage

Ausziehen mit 17 1/2 zum Freund // Stress mit Eltern // Eltern unterstützen die Beziehung überhaupt nicht // Hilfe?

Erstmal danke an alle, die sich Zeit nehmen, meine Frage (n) zu lesen und/oder auch zu beantworten.

kurze info zum allgemeinen: Ich habe eine Fernbeziehung (500km), Wir sind inoffizell 7 Monate zusammen und offiziell etwas über 2.... Kennen tun wir uns allerdings schon 6 Jahre, womit ich sagen möchte, dass ich mir mit ihm 100 prozentig sicher bin und mein leben mit ihm verbringen will :) Das Treffen von seinen Eltern aus ist kein Problem, nur meine (zum größten Teil Mutter) unterstützt es nicht. Niemand weiß was ihr problem ist, und wenn ich niemand schreibe, meine ich auch niemanden (Lehrer, Schüler und selbst ein Sozialarbeiter kann es nicht verstehen) Das treffen am wochenende wäre durch flixbusse kein problem, da wir das glück haben und von mir zu ihm ein flixbus durchfährt. Über den preis einer fahrt kann man auch nicht klagen (19- 22 euro)

Seine Eltern unterstützen uns verdammt viel und die haben auch gesagt, dass ich mit 17 zu denen Ziehen kann und mein vater würde das auch unterstützen. Mit schule und ausbildung wäre alles geklärt.

Meine Mutter unterstützt es wiegesagt überhaupt nicht. kann ich trotzdem zu meinem freund ziehen? Ich meine, seine eltern und mein Vater unterstützen uns.

Und meine Mutter und ich streiten uns jeden tag,... es sind auch so unnötige sachen,.. man pusht sich gegenseitig einfach hoch,... Und den Streit haben wir schon mehrere Jahre...

Ich komme mit ihrer Art einfach nicht mehr klar,.. Es tut mir ja selber leid aber egal was sie sagt,... es regt mich zum größten teils auf... Selbst mein Papa sagt, dass es besser wäre, wenn meine mutter und ich etwas mehr auf abstand gehen.

Vielen dank jetzt schonmal für antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?