Nebenjob Online-Umfrage - Steuer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

3 x Ja!

Zum Gewerbe ("Kleingewerbe" gibt es so nicht - du meinst wohl die "Kleinunternemer-Regelung"?) findest du Hinweise, Infos und viele Tipps in klicktipps.de unter "Eigenes Gewerbe gründen":

http://www.klicktipps.de/gewerbe.php#allgemein

Gruß siola55

zu 1. Es gibt kein Kleingewerbe. Du musst ein Gewerbe anmelden.

zu 2. Ja

zu 3. Ja

Muss der Arbeitgeber einen Nebenjob unter bestimmten Voraussetzungen erlauben?

Hallo, ich weiß, dass mein Arbeitgeber meine Nebenjobs ablehnen kann, wenn der Nebenjob mich überbeansprucht und ich die Haupttätigkeit nicht mehr vernünftig ausüben kann oder der Nebenjob ein Konkurrenzunternehmen zum Hauptarbeitgeber ist. Aber kann der Arbeitgeber strikt sagen, z.B. wenn man sich in der Ausbildung befindet lehnen wir Nebenjobs konsequent bei jeden ab?

...zur Frage

Steuerregelung bei Nebenjob unter 450€?

Hallo, ich werde demnächst als Schüler einen Nebenjob als freier Mitarebiter beginnen, indem ich weniger als 400€ monatliche verdiene. Meine Frage ist nun, da ich als freier Mitarbeiter Rechnungen schreiben muss, wie es dort mit Steuern aussieht. Muss ich welche zahlen, wenn ja wie und wo? Ich bitte um Hilfe...

...zur Frage

Steuerklassen Änderung im Vollzeitjob wegen Nebenjob?

Guten Tag liebe Community,

ich habe eine Frage bezüglich der Steuerklassenänderung. Ich bin Vollzeitberufstätig und habe seit Oktober 17 einen Nebenjob. Nun bin ich für den Oktober im Nebenjob über die 450 Euro Grenze gekommen. Ich dachte mir zuerst nichts Dabei. Allerdings kam im letzten Gehalt bei meinem Vollzeitjob nur knapp 490 Euro Netto raus (Statt normalerweise knapp 2100 Euro netto Beamtenbesoldung). Durch diverse Telefonate habe ich vom Finanzamt die Info bekommen, dass mein Nebenjob sich als Hauptarbeitgeber gesetzt hat und somit Steuerklasse 1 abgerechnet wird. Mein Vollzeitjob wurde somit automatisch Steuerklasse 6. Das sollte aber natürlich anders rum sein! Wie kann ich es ändern und bekomme ich die Differenz für den aktuellen Monat beim Vollzeitjob irgendwie noch raus? Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Teilzeit+nebenjob- wie sieht es steuerlich aus?

Hallo, ich arbeite zur zeit als teilzeit und würde gerne noch als aushilfe gleichzeitig arbeiten, denn im teilzeitjob kann ich nicht vollzeit arbeiten. also meine frage ist: wenn ich teilzeit um die 1000€ brutto verdiene und im nebenjob um die 350€, werden dann die steuern von 1350€ abgezogen oder nur vom teilzeitjob?

...zur Frage

Wie viel Steuer wird abgezogen, wenn ich als Werkstudent 1.200€/Monat verdiene und ein Kleingewerbe anmelden möchte? Gibt es dennoch den 17.500€ Freibetrag?

Verdiene jetzt als Werkstudent 15€/h (80 Std/Monat)

Jetzt wollte ich mich nebenbei selbststaendig machen. Gilt trotz Werkstudenten Stelle ein Freibetrag in Hoehe von 17.500€?

Verliere ich dann meinen Studentenstatus?

...zur Frage

Bafög +Kleingewerbe +Nebenjob?

Ich bekomme Studentenbafög. Darf ich einen Nebenjob (450eur) und ein Kleingewerbe haben?

Wieviel darf ich Anrechnungsfrei dazu verdienen?

Wenn ich zb jeden Monat 100 Euro durch das Gewerbe verdiene, wieviel darf ich dann noch monatlich durch den nebenjob dazu verdienen, ohne das mir was vom Bafög abgezogen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?