Nebenjob im supermarkt wieder kündigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar kannst du jederzeit kündigen. Wenn du erst einen Tag da warst kannst du auch einen Aufhebungsvertrag anregen. Bei diesem trennen sich einfach beide Parteien zu deinem Datum, das für beide okay ist.

Wenn du normal kündigst, musst du mit 14-tägiger Frist kündigen. Aber du musst dann nicht arbeiten. Entweder du machst nen Krankenschein, diese Zeit würde dann die Krankenkasse zahlen (nicht sehr elegant oder gern gesehen) oder du bist einfach unbezahlt eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Probezeit kannste jederzeit kündigen und aufhören, ohne einen Grund nennen zu müssen. Einfach eine schriftliche Kündigung dort abgeben oder hinschicken und die Sache ist erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirjana112233
03.12.2015, 20:46

Wie mache ich das denn wenn ich morgen arbeiten muss? Soll ich die Kündigung morgen persönlich abgeben, damit mich der chef sieht? Ich glaube hinschicken wäre komisch, weil ich ja morgen arbeiten muss

0

Während der Probezeit kannst du kündigen, klar. Aber du musst die Frist einhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirjana112233
03.12.2015, 20:44

Was heisst das genau ich muss die Frist einhalten? Also sollte ich in den 3 Wochen Probezeit kündigen?

0

Was möchtest Du wissen?