Nebenjob für 14 jährige, brauche unbedingt mehr Geld, egal wie schnell, Hauptsache das ich bissle was dazu verdiene?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier vom Gesetzgeber vorgegeben, was man als Nebenjob wie lange und ab wann und bis wann machen darf.

Bedenke aber, dass du die Zustimmung deiner Eltern brauchst, nicht mehr als 2 Stunden täglich und nicht vor der Schule und nur bis 18 Uhr.

Kinder über 13 Jahre und vollzeitschulpflichtige Jugendliche dürfen nur beschäftigt werden

1.  mit dem Austragen von Zeitungen, Zeitschriften, Anzeigenblättern und Werbeprospekten,
2.  in privaten und landwirtschaftlichen Haushalten mit
a)  Tätigkeiten in Haushalt und Garten,
b)  Botengängen,
c)  der Betreuung von Kindern und anderen zum Haushalt gehörenden Personen,
d)  Nachhilfeunterricht,
e)  der Betreuung von Haustieren,
f)  Einkaufstätigkeiten mit Ausnahme des Einkaufs von alkoholischen Getränken und Tabakwaren,
3.  in landwirtschaftlichen Betrieben mit Tätigkeiten bei
a)  der Ernte und der Feldbestellung,
b)  der Selbstvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse,
c)  der Versorgung von Tieren,
4.  mit Handreichungen beim Sport,
Weiteres und Genaueres kannst du hier nachlesen:
https://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Im Supermarkt am schwarzen Brett eine Info mit den Diensten, die du anbieten möchtest, aufhängen.

Größere Supermärkte bieten so ein schwarzes Brett meist an.

Briefe und Zeitungen austragen sowie putzen. Ausserdem kannst du praktisch überall nachfragen, ob du aushelfen kannst.

Was möchtest Du wissen?