Nebenjob Bewerbung (verkäuferin)?

2 Antworten

Viel zu lang und viel zu viel Überflüssiges blabla.

Komme direkt zum Punkt, warum SIE DICH als Aushilfe nehmen sollten. Zum Beispiel, weil du bereits erste Erfahrungen im Praktikum gesammelt hast.

USW. Wann du arbeiten kannst und dass du belastbar bist...

Und lass diese ewigen Konjunktive bitte weg, das macht man heutzutage wirklich nicht mehr, denn es wirkt unterwürfig und unentschlossen

Moin,

ich korrigiere mal, was mir auffällt.

  • durch ihr Homepage (Nach der Anrede geht es klein weiter, dort steht nur ein Komma)
  • auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle (kein Komma)
  • Eine Tätigkeit im Einzelhandel (kein Komma)
  • eine tolle Gelegenheit für mich, (Komma)
  • Schulpraktikums (Ich persönlich würde „Schülerpraktikums" bevorzugen)
  • Durch meine offene und freundliche Art fiel es mir leicht, (fiel => leichtfallen)
  • selbstständig auf die Kunden zuzugehen
  • Ihr Unternehmen kenne ich bisher nur aus der Sicht als Kundin
  • die Kundenorientiertheit sowie (kein Komma vor „sowie")
  • und nebenbei ein großes Interesse an Mode habe, (Komma)

Inhaltlich würde ich sagen, dass die Bewerbung in Ordnung ist.

Gruß
Lukas

Vielen lieben Dank!:)

1

Ich habe lange im Personalwesen gearbeitet und da wäre eine solche Bewerbung (unstrukturiert und nicht auf den Punkt gebracht) sofort in Ablage P gelandet...egal ob al Aushilfe oder als Top-Einkäufer

0

Bewerbung: Schülerjob im Getränkemarkt, was sollte in den Lebenslauf?

Erstmal Guten Abend!

Ich bin gerade dran einen Lebenslauf zu schreiben, da ich mich auf einen Schülerjob im örtlichen Getränkemarkt bewerben möchte. Es geht darum, Getränkekisten 1×/Wo für Kunden zu verladen.

Die Bewerbung ist online, es gibt einige Pflichtfelder, wozu auch der Lebenslauf zählt. Ich habe dort bereits angerufen, meine Zeugnisse (optional) brauchen die nicht. Ich habe bis jetzt nur meine Schullaufbahn drin, abgesehen von einem "Praktikum" vor 2 Jahren habe ich auch keine Arbeitserfahrung. Qualifikationen (Hard skills) werden da nicht benötigt, sie suchen explizit nur Schüler

Ich habe da ein paar Fragen:

Soll ich das Praktikum und Hobbies erwähnen?

Sollte überhaupt etwas drinstehen, was mich für die Stelle "qualifiziert"? (Keine Anforderungen vorh.)

Kann ich Pünktlichkeit, Fleiß, Freundlichkeit...(soft skills) als Tugenden angeben, die mich besonders auszeichnen?

Teilt ruhig auch eure Erfahrungen damit! Vielen Dank!

...zur Frage

Passt die Bewerbung gut für die Ausbildung bei Apollo?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Einzelhandel

Sehr geehrte.......

da ich meine Zukunft in diesem Beruf sehe und Ihr Unternehmen mein Interesse geweckt hat, bewerbe ich mich bei Ihnen auf diese Ausbildungsstelle.

Die ............, habe ich im Juni 2017 mit dem Qualifizierten Hauptschulabschluss erfolgreich abgeschlossen.

Der Beruf „Kauffrau im Einzelhandel“ ist für mich aufgrund meiner Interessen am Verkauf der Waren und den Umgang mit Menschen geeignet. Ich bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch und gehe auch gerne auf Leute zu. Ich mag es, wenn ich Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Es würde mich sehr freuen, Teil in einem Team zu sein, dass Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt. Durch mein Praktikum im Einzelhandel REWE konnte ich tiefe Einblicke in den Beruf des Kauffrau im Einzelhandel gewinnen, wodurch sich auch mein Interesse, diese Tätigkeit beruflich auszuüben, bestätigt hat.

In meinem bisherigen Praktika konnte ich außerdem unter Beweis stellen, das ich eine höfliche, belastbare, zuverlässige und lern- und leistungsbereite junger Mensch bin. Pünktlichkeit und ein gepflegtes, ordentliches Erscheinungsbild sind für mich selbstverständlich.

Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Einletiungssatz Bewerbung Verkäuferin NKD?

Also was haltet Ihr von meinem Einletiungsatz für die Bewerbung bei NKD?

ich möchte dazu beitragen, die Kunden in einem ansprechenden Umfeld zu begeistern und das mit Freundlichkeit und guter Qualität zu fairen Preisen.

Im Einleitungsatz geht es doch um die Motivation für meine Bewerbung also warum ich unbedingt dort arbeiten möchte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?