Nebenjob. Beim Vorstellungsgespräch nach Stundenlohn fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke das ist in Ordnung, wenn du höflich und nicht gleich zu Anfang nachfragst. Dein Lohn würde dir ja sonst eh spätestens beim Probearbeiten mitgeteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wLisha
01.01.2016, 20:23

war bisher immer so, dass ich erst mind 8h arbeiten musste und danach erst den Stundenlohn erfahren habe. Beim Vertrag unterschreiben. Nur ist es jetzt so, dass ich es gerne vorher wüsste, denn für weniger als 10€/h möchte ich nicht mehr arbeiten.

0

Kann man machen...

aber warum sollte man einer Arbeitskraft ohne Ausbildung / Abschluss mehr als den Mindestlohn zahlen

um was für ne Arbeit handelt es sich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wLisha
01.01.2016, 20:25

Ich weiß dass Lidl z.B.13/h zahlt. Leider ist das nichts für mich, war schon mal nebenbei als Kassiererin tätig. Habe mich jetzt bei mehreren Sonnenstudios beworben.

0

Was möchtest Du wissen?