nebenjob altenpflege

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist grenzwertig. Frag mal vorsichtshalber einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, ehe du die Kündigung riskierst.

Sehr riskant was Du da machst, das solltest Du nie ohne Genehmigung Deines haupt Arbeitgebers machen..Das musst Du klären, sonst gibts die Kündigung... Ausserdem ist die ambulante Pflege ganz klar eine Konkurrenz...

Hallo Lady027

ich schließe mich der Meinung von Eyke59 voll an, denn es ist wirklich mehr als risikoreich, ohne offizielle Erlaubnis deines jetzigen Arbeitgebers bei der Konkurrenz zu arbeiten. Auch hat er oft nicht unbegründete Angst, dass du Dinge aus dem Heim weiter trägst und dich nicht an die unterschriebene Schweigepflicht hälst. Ich vermute, dass er auch kein Verständnis dafür hat, dass du nur dein Gehalt etwas aufbessern willst.

Und wenn du glaubst es ihm verschweigen zu müssen, so wird dieses Geheimnis ganz bestimmt eines Tages vom Zufall gelüftet.

Was möchtest Du wissen?