Nebenhöhlenvereiterung nicht auskuriert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann mich gut in deine Lage versetzen, viele andere Menschen verstehen dich nicht und halten dein Problem für eine Art Schnupfen. Das ist es nicht.

Du solltest als erstes dir vom Arzt ein ordentliches Antibiotika (evtl Ciprofloxacin) verschreiben lassen und das lange nehmen, nicht absetzen, wenn die Beschwerden leichter werden. Versuche die Sinusitis mit Antibiotika wegzubekommen, evtl. mit Unterstützung von Sinupret und einer Rotlichtlampe.

Als nächsten Schritt kommt eine Röntgen-Aufnahme des Kopfes dran.  Genauer: eine CT.

Wenn das nicht nützt (bei mit hat das alles nichts mehr genützt), dann musst du dich operieren lassen. Das ist heute nicht mehr so entsetzlich unangenehm, wie ich es erlebt habe. Dann ist aber Ruhe.

Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?