Nebenhöhlenentzündung -wann kann man wieder in den Flieger steigen?

3 Antworten

Erfahrungen bringen dich nicht weiter. Da musst du schon mit deinem behandelten Arzt reden. Am besten morgen und auch gleich sagen dass du am Samstag fliegen möchtest, vielleicht kann er die Sache aus diesen Grund etwas beschleunigen.

Meine Tochter ist bei der Lufthansa. Sie dürfte erst wieder fliegen, wenn der Arzt sie gesund/flugtauglich geschrieben hätte. Hier kann das niemand seriös beantworten.

Danke, zum Arzt muss ich morgen auf jeden Fall... 

Habe nur gedacht, dass evtl. jemand auch schon mal die gleiche Erfahrung gemacht hat und ein "auf keinen Fall" oder "bestimmt" sagen kann :-)

Verschleppte Nierenbeckenentzündung?

Also.. vor 3 Wochen hat alles mit einer Blasenentzündung (die auch noch nicht zu 100% weg ist und gegen die ich nach einer Woche Ciprofloxacin genommen habe) begonnen, die sich dann eine Woche später zu einer Nierenbeckenentzündung verschlimmert hat. Da hatte ich anfangs, aber nur für 2 Tage, auch Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen, Brechreiz,... Danach aber nur noch relativ erträgliche Schmerzen in der rechten Niere, weswegen ich dachte, dass ich das mit viel trinken und Wärme wieder in den Griff bekomme. Als es nach einer Woche aber unverändert war, hab ich mir dann ein Antibiotikum (Ciprofloxacin) verschreiben lassen, das allerdings überhaupt keine Wirkung gezeigt hat. Ich hab aber meistens nur nachts Schmerzen und die sind wirklich nicht so schlimm, wie man bei einer Nierenbeckenentzündung meinen sollte. Also frage ich mich, ob das nicht einfach bald von alleine weggeht, wenn es doch nicht so schlimm ist? Oder muss ich mir da noch mal ein anderes Antibiotikum verschreiben lassen? Oder könnte das auch was anderes, harmloseres als eine Nierenbeckenentzündung sein? Vielen Dank im Voraus, falls hier jemand ne Ahnung von sowas hat.. :D

...zur Frage

Ibuprofen und Levofloxacin

Hallo, ich habe seit knapp einer Woche eine bakterielle Entzündung im Rücken, welche sehr schmerzhaft ist. Die letzten Tage habe ich Ibuprofen 600 genommen, da ich es schmerzbedingt nicht mehr ausgehalten habe, ich kann weder liegen oder sitzen, stehen ist noch am angenehmsten, aber auf Dauer auch anstrengend. Nun nehme ich seit heute das Antibiotikum Levofloxacin, habe mir gerade den Beipackzettel durchgelesen und dort stand, dass Levofloxacin in Kombination mit Ibuprofen Krampfanfälle auslösen kann. Dabei wollte ich Ibu parallel gerne weiternehmen, da dadurch die Schmerzen verringert werden. Wäre es nun leichtsinnig, beide Medis einzunehmen? Wäre dankbar für hilfreiche Antworten.

MfG, Aurora

...zur Frage

Komische mandelentzündung?!

Hallo. Letzte Woche hatte ich eine nebenhöhlenentzündung und leichte Halsschmerzen. Die Halsschmerzen sind jetzt weg aber die lymphknoten sind total geschwollen und tun weh, außerdem sind die Mandeln ziemlich eitrig belegt. Kann das eine mandelentzündung sein wenn ich keine schmerzen habe? Bzw was könnte das sonst sein??

...zur Frage

Angst vor Blasenentzündung!

Moin,

Ich hatte vor 2 Monaten eine Blasenentzündung mit Blut,Fieber etc.

Der artz hat mir Antibiotikum gegeben, wurd besser aber richtig war es nicht weg.

Dann 2 Wochen später hatte ich wieder eine Entzündung mit starken Schmerzen etc. 2 tage später hat ich ein Termin und da war es plötzlich besser, haben nen schnell test gemacht der negativ wahr, trotzdem hat sie mir stärkeres Antibiotikum verschrieben und es wurde dann eig. wieder super.

Nur ich bekomme manchmal vereinzelt paar Symptome wie sehr Leicht rötlicher Urin oder gaaanz Leichtes brennen beim Pinkeln die aber auch nur selten auftraten, aber nie wurd es zur ner Entzündung.

So nur das Problem ist das ich nächste Woche auf Klassenfahrt bin, und angst habe das die entzündung wieder kommt.Ich war schon bei der Letzten Klassenfahrt krank und musste gehen...

Soll ich jetzt zum artzt gehen ohne irgendwelche Ausschlag gebenden Symptome ?!?

Die Würd mir doch den Vogel zeigen.

MFG

Gernd

...zur Frage

Frage zu meinem Praktikum? 6 Tage in der Woche arbeiten?

Ehm ich hab ein zweiwöchtiges Schulpraktikum, ich hatte letzte Woche Monat frei, und sollte dafür letzte Woche Samstag arbeiten, aber am Samstag war ich Krank, und sollte dann diese Woche Montag arbeiten, hab ich gemacht und mein Chef meinte ich soll diese Woche Samstag auch arbeiten, weil ich letzte Woche Montag frei hatte. Als ich müsste dann diese Woche 6 Tage arbeiten darf er das?

...zur Frage

Scheidenpilz behandeln, erst nach vollständiger Antibiotika-Einnahme?

Hallo, meine Freundin hat einen Scheidenpilz. Sie nimmt seit Dienstag Antibiotika. Kann Sie erst nach Beendigung der Antibiotika-Einnahme (Samstag) mit der Behandlung des Pilzes anfangen oder schon vorher?

Das ist eine verschleppte Blasenentzündung, weil das erste Antibiotikum nicht ansprang, jetzt ist sie ein bisschen panisch und hat Angst etwas falsch zu machen.

Bin für jeden Rat dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?