Nebenhöhlen der Nase Verstopft!

11 Antworten

Bei mir hat nasenspray und inhalieren mit Kamille geholfen.

Grund war eine hausstaubmilbenallergie. Die dauernd verstopfte Nase machte auch die nebenhöhlen dicht. Dazu kam dann noch eine mittelohrentzündung, da keime durch die Ohrtrompete wanderten.

Bett mit milbopax behandelt und der Spuk war nach 4 Tagen vorbei.

Da solltest Du auf alle Fälle Nasenspray nehmen, damit die Nasenschleimhäute abschwellen. Außerdem solltest Du ein Präparat nehmen, dass den Schleim verflüssigt (z. B. Gelomyrtol), damit er abfließen kann. Ansonsten riskierst Du eine Nasennebenhöhlenentzündung.

Sinupret oder Gelomytol löst den Schleim -

am besten hilft inhalieren  und die Nasendusche !!!! nehme mal Rotlicht und dann massiere die Nebenhöhlen mit Creme dann löst sich auch oft der schleim

passt auf dass es nicht zu doll wird, dann brauchst du noch ein Antibiotika

und schauen, dass es nicht chronisch wird

Bin seit drei Wochen erkältet. Die verstopfte Nase geht mir total auf die Nerven! Was kann ich dagegen tun?

Meine Nase ist verstopft und ich habe absolut kein Bock mehr dadrauf. Was mich am meisten nervt ist, das ich mit verstopfter Nase nicht einschlafen kann. Was kann ich tun, um wieder normal atmen zu können?

...zur Frage

Was tun um dem festen Husten und schleim zu lösen?

Hey liebe Community Ich hab mich erkältet und einen fürchterlichen Husten. Sehr schwer lässt dich das schleim abhusten. Was kann ich dagegen machen? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

bin schwer erkältet wie wieder gesund werden?

hallo bin schwer erkältet also meine nase ist sehr verstopft und gliederschmerzen kein fieber aber fühl mich wie ausgelutscht . also sind haerflocken und bananen zumbeichspiel gut gegen erkältung

...zur Frage

Bekomme meine Nase einfach nicht frei?

Hi.

Ich habe mit ein paar Freunden über das Wochenende gezeltet und seitdem habe ich eine verstopfte Nase und eine leichte Mandelentzündung (glaube ich).

Wegen den Halsschmerzen lutsche ich Bonbons, gurgle Salzwasser und trinke viel, aber das größte Problem ist eigentlich meine Nase. Die ist seit Samstag Morgen die ganze Zeit zu. Ich nehme zwar ein Nasespray, das bringt aber nicht viel. Auch eine Nasenspülung mit Salzwasser oder ein heißes Bad hab ich schon ausprobiert...

Gibt es noch andere Wege? Ich werde mir heute oder morgen auch ein Nasenspray mit Cortison holen, damit meine Nebenhöhlen nicht mehr anschwollen.

...zur Frage

Druckgefühl auf Nase und Gefühl von Spinnenweben im Gesicht, Zahnarzt sagt alles ok.Außerdem Schmerzen Nebenhöhlen und alles laut Arzt vom Heuschnupfen??

Habe bereits auch 2 Nebenhöhlen ops hinter mir. Kann da etwas vernarbt sein und daher so empfindlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?