Nebeneinnahmen abgabepflichtig bei PI

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, den Nebenverdienst musst du melden. Der abzugebende Betrag wird dann in entsprechender Anwendung des § 850e 1 Nr. 2 ZPO berechnet. Das bedeutet, der Nebenverdienst wird mit deinem Hauptverdienst addiert und diese Gesamtsumme als Gesamteinkommen zur Berechnung des pfändbaren bzw. abgetretenen Betrages zugrunde gelegt wird.

Ja natürlich musst due s angeben Und natürlich musst du davon auch abzahlen. Du willst doch runter von deine Schulden oder ?

Der Nebenverdienst muss dem IV gemeldet werden und zählt zum Gesamteinkommen. Alles was dann über dem Pfändungsfreibetrag geht wird abgeführt.

Wenn der Nebenverdienst von Deinem Partner geleistet würde, dann wäre er nicht abzugeben;-)

Was möchtest Du wissen?