Nebenbeschäftigung+hauptbeschäftigung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich sind zwei Stellen auf 400 möglich. Zumindest steuerlich. Ob Du es zeitlich hinkriegst, ist was anderes. Du gibt einfach Deine erste Lohnsteuerkarte beim ersten Job ab und beantragst auf der Gemeinde eine zweite Karte. Die gibst Du beim zweiten Betrieb ab. Beim zweiten Betrieb hast Du halt höhere Abgaben wegen der "Klasse 6" auf der Karte, also unbedingt am Jahresende Steuererklärung machen !! - Evtl. muckt allerdings Betrieb 1 auf, wenn Du eine "Klasse 1" abgibst, aber Du kannst ihm das ja erklären, wie es ist. Nur mal so als Denkansatz, weil Du ja sagst, beides geht nicht. Du kannst meiner Meinung nach auch 3 Jobs a 400 haben ...

Das mit den beiden Beschäftigungen ist so in Ordnung. Kindergeld würdest du dann allerding nicht mehr bekommen, da dein Einkommen zu hoch ist.

Was möchtest Du wissen?