Nebenbei während der Arbeit Musik oder Audiotexte hören erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Deine Arbeit gut machst, sich niemand belästigt fühlt, Du nicht abgelenkt bist und der AG nichts dagegen hat, hindert Dich niemand.

Es kommt halt (wie immer) darauf an. In einem Einzelbüro wird das kein Problem sein, solange die Lautstärke moderat ist und Du auch problemlos telefonieren und mit Kollegen sprechen kannst.

In einem Großraumbüro wird es schon schwierig, wenn sich Kollegen gestört fühlen.

Bei uns durfte man früher auch Musik hören. Als aber einige MA in beiden Ohren den Knopf hatten und die Musik so laut war, dass sie nicht einmal mehr gemerkt haben wenn der Vorgesetzte sie gegrüßt/angesprochen hat, wurde das verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ob es da eine gesetzliche/vertragliche Regelung gibt. Wir hören bei der Arbeit im Büro generell Musik, Kopfhörer oder auch "laut" alle zusammen (IT-Branche).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du deinen Chef fragen und es kommt auch daran ob du Kollegen störst. Ich hab z.B ein großes Einzelbüro, da stört es niemanden. In einem Büro mit mehreren Leuten kann es aber problematisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir dudelt den ganzen Tag auf Arbeit das Radio.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch den Chef, ein Gesetz gibt es dafür nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?