Neben Vollzeitjob unregelmäßig freelancen - geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du mußt eine Nebentätigkeit nur anzeigen - der Arbeitgeber kann das nur verbieten, wenn Du ihm Konkurrenz machst - genehmigen muss er das in der Regel nicht

Ich habe damals als ich im Nebenerwerb eine selbständige Tätigkeit ausgeführt habe eine Unterschrift meines Arbeitgebers geholt. Als Kenntnisnahme. Ich weiß allerdings nicht mehr ob das damals auch eine Genehmigung war. Wo ich mir aber sicher bin ist, dass ich es angeben musste, also der AG davon in Kenntnis zu setzen war. Im Zweifelsfalle solltest du wohl im Arbeitsvertrag nachsehen, falls da nichts drin steht wird es schon nicht so wild sein.

Was möchtest Du wissen?