Neben dem Job ein Fernstudium der Psychologie absolvieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe vor ein paar Jahren neben meiner Berufstätigkeit noch Informatik studiert. Das war eine harte Zeit, ich habe viel Disziplin gebraucht, um das durchzuhalten, aber es hat sich gelohnt. Es ist auf jeden Fall möglich, aber nimm unbedingt einen renommierten Anbieter, wie die Fernuni Hagen. Hier gibts noch ein paar Tipps zum Fernstudium der Psychologie http://www.fernstudium-psychologie.com/

Ja klar ist es möglich, das neben dem Job zu absolvieren. Das machen hunderte Leute im Fernstudium. Allerdings solltest du schon viel Ehrgeiz und Durchhaltevermögen mitbringen. Ansonsten wird das nix. Man kann ein Fernstudium nicht "mal eben so" machen.

Wichtig ist auch zu wissen, dass es keine klinische Psychologie im Fernstudium gibt, siehe hier sehr ausführlich beschrieben: http://www.studieren-berufsbegleitend.de/studiengaenge/psychologie/ Du kannst also nach einem Psychologie Fernstudium kein Psychotherapeut werden, sondern vor allem im Bereich Marketing, Personal oder Arbeitsorganisation arbeiten.

Zu wuppen? zu wuppen bestimmt nicht.

Auch wenn es ein Fernstudium ist; es ist zeitintensiv! Wenn Du Dir das zutraust und Du konsequent bleibst jeden Tag nach der Arbeit noch was dafür zu tun; klar warum sollte das nicht machbar sein?

Was möchtest Du wissen?