Nebelmaschine mit Licon 1x?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dip1 ON, Dip3 ON, Dip10 ON = Startadresse 005 und DMX EIN. Und was ist mit den anderen 7 Schaltern, mit denen Du die Startadresse von 000 - 512 einstellen kannst???

Hast Du überhaupt allen Geräten eigene Startadressen gegeben oder laufen sie im Parallelbetrieb?

Wie auch immer: Jedes Gerät hat eine Startadresse. Je nach Typ benötigen die Geräte mehrere DMX-Kanäle. Diese müssen ab der Startadresse reserviert sein. Das nächste Gerät bekommt dann idealerweise den nächsten freien Kanal als Startadresse. Beispiel:

  • Scanner 1: 7 Kanäle, Startadresse 001, Kanäle 001-007 belegt
  • Scanner 2: 7 Kanäle, Startadresse 008, Kanäle 008-014 belegt
  • Wash 1: 8 Kanäle, Startadresse 015, Kanäle 015-022 belegt
  • Wash 2: 8 Kanäle, Startadresse 023, Kanäle 023-030 belegt
  • Hazer: 3 Kanäle, Startadresse 031, Kanäle 031-033 belegt
  • nächste freie Startadresse: 034

Die tatsächliche Anzahl der benötigten Kanäle entnimmst Du den Bedienungsanleitungen der Geräte. Daher kann es andere Startadressen als in meinem Beispiel geben.

Bei DMX ist es egal, in welcher Reihenfolge verkabelt wird. Die Signale liegen überall gleich an und werden intern von den Geräten ausgewertet - daher deren Adressierung. Nicht zu vergessen ist der 120Ω -Abschlusswiderstand am freien Ausgang des letzten angeschlossenen Gerätes (der Widerstand liegt im XLR-Stecker zwischen Pin2 und Pin3).

Wenn Du Probleme mit der Adressierung über Dipfix-Schalter hast, dann verweise ich hier auf meinen Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/dmx-adress-ueber-dip-schalter-einstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja der hat halt nur diese Kippschalter:) und da is 1 und 3 oben für dmx kanal 5 und der 10er oben für an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?