Nebelmaschine in Fensterlosem Keller?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur mit ner Lüftungsanlage.

Ansonsten löst sich der Nebel aber auch mit der Zeit auf, weil die Flüssigkeitströpfchen, aus denen er besteht, sich auf Oberflächen absetzen oder einfach verdunsten und somit gasförmig und unsichtbar werden. Damit wird die Luft wieder klar, aber die Substanz selbst ist natürlich nach wie vor da.

wenn man das nicht völlig zunebelt, sollte das kein Problem sein. Gute Fluide haben auch eine Zulassung nach DAB (dt. Arzneibuch)

Dennoch der Hinweis einer Behörde (Bundesanstalt), daß es Probleme geben kann mit Propan-2.1 Diol

Das ist wohl der gleiche Inhaltsstoff wie bei den E-Zigaretten. Das wird aber nicht so eingeatmet in größeren Mengen

Siehe hier meinen Beitrag aus dem PA Forum

http://paforum.de/forum/index.php?thread/91317-nebelfluid-auf-dem-pr%C3%BCfstand-der-bundesanstalt-baua/

Moin,

 der Nebel löst sich ja immer schnell wieder auf. Ansonsten lass zur Lüftung des Raumes die Türen offen.

LG

Nebelmaschine würdd ich weg lassen sonst ist die Gefahr zu Gros

Treppenhauslüfter von der Feuerwehr mieten

Was möchtest Du wissen?