Nebel im Kopf?

6 Antworten

nimm mal vitamin b12. könnte helfen. eine art wäre auch beginnende leichte unterzuckerung. kauf dir mal dextro und wenn du wieder sowas hast, nimmst einen..dann sollts besser werden...

Vielen Dank dir, einen Versuch ist es Wert!

0

Ich schätze auch dass das ein Vitaminmangel sein könnte. Ich hatte vor ein paar Jahren einen starken Eisenmangel. Dadurch war ich ständig müde, bleich im Gesicht, konnte mich nicht konzentrieren und war absolut Lustlos. Damals hat mir mein Arzt geraten entweder Eisentabletten zu mir zu nehmen oder vorausgesetzt ich sei keine VEgetarierin, mehr Fleisch zu essen, aber auch Sachen wie Soja, Hirse, Erbsen, Haferflocken, Petersilie usw.

Puh, das hört sich wirklich ähnlich an. Danke dir!

0

Du kannst nicht zum Arzt aus " persönlichen Gründen"??? und was wäre, wenn Du dir ein Arm brichst?

Dann hätte ich ein Problem. Ich möchte nicht, dass meine Eltern Dinge wissen, die sie nichts angehen.

0

Schlechtes Gedächtnis, keine Konzentrationsfähigkeit und totaler Nebel im Kopf - Depression oder doch was anderes?

Hallo liebe Leute, ich hab seit ich circa 15 bin (bin mittlerweile 20) folgende Beschwerden: Ich kann kaum konzentrieren, hab ein schlechtes Gedächtnis und oft einen 'Nebel' im Kopf, das heißt ich hab das Gefühl, ich kann nicht 'richtig denken' und Informationen nicht ordentlich aufnehmen. Auch meine Kreativität hat deutlich nachgelassen. Als ich jünger war, war ich sehr lernfähig, interessiert und kreativ. Ich hab viele Bücher gelesen, was mittlerweile eine totale Anstrengung für mich geworden ist. Generell habe ich das Gefühl, ich lebe nicht mehr bewusst, also bin mit dem Kopf 'nicht mehr da'.

Ich war damit auch schon beim Arzt, der mich schließlich zur Psychotherapie geschickt hat. Ich habe nun drei Jahre Psychotherapie hinter mir und es hat nicht wirklich was gebracht in Bezug auf diese Beschwerden. Dann bin ich ins Ausland gegangen und dachte hier bekomme ich endlich einen freien Kopf, doch auch das hat nicht wirklich geholfen.

Meine Frage: Hatte das schon mal jemand und hat es geschafft zu 'bekämpfen'? Oder weiß jemand, was das ist? Ich fange bald an zu studieren und brauche einfach bald mal wieder meinen alten, freien Kopf zurück :(

...zur Frage

Schwindel geht nicht weg!

Hallo Zusammen,

Ich hatte vor kurzem eine Erkältung und da hat auch dieser Benommenheitsschwindel angefangen. Ich hab immer ein Druckgecühl auf der Stirn dass bis zu den Augen geht. Ich kann mich nicht gut konzentrieren und hab das Gefühl ich hab Watte im Kopf. Die Erkältung ist schon 2 Wochen weg aber dieser Dauerzustand von den Symptomen ist immer noch da. Meine Ärztin weiss auch nicht weiter. Was soll ich nur tun und vom wo kann das kommen? Hab gelesen es könnten auch Verspannungen im Nacken sein, was ich mir aber nicht wirklich vorstellen kann :/ Hoffe ihr könnt mir Helfen und gute Tipps geben. Zur Info: Ich in 16 Jahre alt :) Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Bin immer so schlapp und schwach...

Hallo liebe Community! Seit Tagen bin ich total schlapp und schwach. Auch wenn ich genug schlafe etc, nach kurzer Zeit kommt sich mein Kopf so schwach vor.... Was könnte das sein? Wie lässt sich das beheben? Sollte ich zum Arzt, und wenn ja, zu welchem?

...zur Frage

Was gegen ein Gefühl von Nebel im Kopf machen Was tun wenn man sich fühlt wie als wäre man eine Marionette?

Hallo ich bin 17 und habe oft das Gefühl, ich wäre nicht wirklich ich. Ich fühl mich dann als wäre ich eine Marionette und mich würde eine andere Person von oben steuern. Es kommt so rueber als könnte ich nicht für mich selber denken. Als wäre es ein Nebel. Es stört mich in vielen Situationen, aber ich weiß nicht was das sein könnte und vorallem was man tun kann. LG Vani

...zur Frage

Was bedeutet "Kind im Nebel"?

In dem Lied Kind im Nebel von Callejon heißt es "Ich tanze wie ein Kind im Nebel" Ich weiß einfach nicht was ich darunter verstehen soll.

...zur Frage

Kann man seinen Facebook Account nicht mehr deaktivieren?

Hallo, ...bis vor kurzem konnte man seinen FB Account, bis zum nächsten Login, deaktivieren. Das hieß, man war "unsichtbar" (Warum? persönliche Gründe!) Nach dem letzten App Update, ist da irgendwie nur noch eine "Abmelden" Möglichkeit.... Man bleibt aber weiter sichtbar... Gibt's das Deaktivieren nicht mehr, oder haben die es woanders versteckt? thx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?