Nebel der Nebelmaschine-Eine Droge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Stoff wird in der Nebelmaschine nicht verbrannt sondern verdampft. Er ist auch sehr ähnlich mit dem Liquid einer E-Zigarette also eine Basis aus Glycerin wodurch er nicht sonderlich schädlich ist.
Jedoch ist es wie bei allem so: Die Dosis macht das gift. Wenn man die ganze Zeit vor sich hin dampft bzw wie ihr vor dem Gerät steht, wird einem durch den Sauerstoffmangel irgendwann schwindelig. Nicht sonderlich bedenklich aber trotzdem nicht empfehlenswert. Das Liquid in der Maschine wird nicht sonderlich hochwertig sein wenn man es mit dem einer E-Zigarette vergleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nebelmaschienenflüssigkeit ist meistens eine Glycol Basis, welche Giftig ist und zudem ein Alkohol, was das schwindelgefühl verursacht haben könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Kohlenmonoxid einatmest wird dir auch schwindelig und irgendwann bist du tot. Folgerung: Kohlenmonoxid=Droge

?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cazperrr
24.02.2017, 18:11

Stimmt, weil in einer Nebelmaschine ja auch etwas verbrannt wird..

0

Was möchtest Du wissen?