ne frage zu der anzeige..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein, dass dann die Fälle getrennt werden. Ob es aufgehoben wird, ist fraglich. Ich würde an Deiner Stelle dringend auch eine Anzeige aufgeben wg. sexueller Belästigung. Denn die kam zuerst. Und da Du mit beteiligt warst, wirst Du garantiert allermindestens als Zeugin vernommen.

nein,die anzeige wäre nicht aufgehoben.eine straftat ,rechtfertigt keine straftat.du kannst ihn wegen der belästigung anzeigen,aber die anzeige wegen schwerer körperverletzung bleibt,und dein freund wird strafrechtlich belangt.sollte er,wovon ich ausgehe,strafmündig sein,erwartet ihn eine geld- bzw. haftstrafe.

Nee, die Anzeigen heben sich nicht gegeneinander auf. Aber anzeigen solltest du den Typen trotzdem. Und am besten weitere Zeugen finden.

Was möchtest Du wissen?