ND-Graufilter störende Bild-Elemente

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das passiert bei den variablen Graufilter, da es sich hierbei um zwei Pol-Filter handelt, die gegeneinander verdreht werden. Bei einigen Stellungen und Lichteinfall kann es zu solchen Störungen kommen. Du kannst das jedoch einfach umgehen, indem du den Filter nur ein klein wenig zurückdrehst.

Falls du ein solches Problem nie haben willst, hilft nur der Kauf eines normalen ND-Filters, der nur aus einem Glas besteht und dann halt auch nicht variabel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Michilix 24.03.2014, 19:35

Danke! :)

0

Das dunkle Kreuz bei diesen variablen Filtern entsteht, wenn man zu weit dreht. Also einfach nicht ganz so stark abdunkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Michilix 24.03.2014, 19:34

Danke schön! :)

0

Du machst nichts falsch, variable Graufilter bestehen aus 2 gegeneinander verdrehbaren Polfiltern. Bei starker Abdunklung entstehen Interferenzmuster wie auf deinem Bild.

Verwende einen nicht variablen Filter für hohe Grauwerte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Michilix 24.03.2014, 19:34

Vielen Dank! :)

0

Besorg dir einen nicht Variablen Graufilter mit passender Qualität dann hast du solche Probleme nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?