NC für International Business Law and Business Management an der westfälischen Hochschule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo =)

Du hast mir ja eine Nachricht zu diesem Thema geschickt.

Also, ich habe mich letztlich gegen diesen Studiengang entschieden, da mir der NC einfach zu hoch war, da dass in einem rechtsgebundenen Studiengang doch recht ... ungewöhnlich ist. Desweiteren habe ich einiges Negatives über den Studiengang gelesen - so sollen kaum Studenten ihren Bachelor schaffen und die, die es schaffen, sollen nur schwer einen Masterstudienplatz finden. Deshalb ist das Interesse an diesem Studiengang auch zurückgegangen und deshalb wurde wohl auch der NC hochgeschraubt. Dieses Risiko war mir zu hoch, obwohl mir der Studiengang vom Lesen sehr gut gefallen hat... Ich selbst habe einen NC von 2,0 und habe mich nun für den Studiengang "Europäisches Verwaltungsmanagement" an der HS Harz entschieden. Dieser Studiengang ist halbjuristisch und macht mir bisher sehr viel Spaß. So wird "Europarecht" beispielsweiße in Englisch unterrichtet und man lernt neben einer zweiten Fremdsprache (z.B Spanisch) auch die Grundlagen von BWL und VWL - und natürlich gibt es einige Rechtsvorlesungen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen =)

Liebe Grüße

Ich wollte eigentlich Jura studieren, aber ich möchte auswandern und versuche deshalb, so gut wie möglich in die internationale Richtung zu gehen. Aber das verunsichert mich jetzt auch...ich glaube, das lass ich lieber mit diesem komischen Randstudiengang...

Danke für die Hilfe! :)

0

Ja aber da stimmt doch irgendwas nicht? Kann es sein, dass der NC 2012/13 etwa 3,0 war? Dann hätte ich mit 2,4 ja echte Chancen? Kann das sein? Normalerweise stand bei ähnlichen internationalen Studiengängen immer ein NC um die 1,5...

Wo ist da der Haken?

0
@Idontknow111

Die NC-Werte können von HS zu HS sehr stark variieren. Außerdem musst du dir überlegen, dass Jura selbst auch häufig NC-frei ist. Das Curriculum hörte sich auf jeden Fall in Ordnung an.

0
@fiesebrille

Aber ist das schlimm, wenn es nicht direkt International Management ist? Irgendwie klingt das wie ein unbedeutender Seitenstudiengang, den nur dieser FH angeboten?

0
@Idontknow111

Das ist bei diesen Mixstudiengängen leider immer die Frage. Um ehrlich zu sein, kann ich auch nicht ganz verstehen, warum man noch diese ganzen BWL-Aspekte in das Studium miteinbringt. Ich würde mir eher etwas anderes suchen. Vielleicht ein bodenständiges Jurastudium bzw Bachelor auf Wirtschaftsrecht und dann den Master in Internationales Recht/ International Law...?

0
@fiesebrille

Stimmt auch wieder, diese Mixerei von Jura und BWL-Aspekten an einer unbekannten FH sind mir dann doch eine Spur zu abenteuerlich ;)

0

Was möchtest Du wissen?