Nazi Projekt (~Kagome Kagome)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um halbwahrheiten. Fest steht: Die Nazis haben viele Experimente durchgeführt. Darunter auch Experimente bzw Forschungen un Unsterblich zu werden und um einen absoluten Supersoldaten zu züchten.
Als aufputschmittel haben sie dabei zum Beispiel mit Methamphetaminen Experimentiert welches auch wirklich zum Einsatz kam.
Aber zurück zur Frage. Es ist nur schwer nachweisbar woran und wie die Nazis wirklich geforscht haben, da sie viele ihrer Arbeiten versteckt oder vernichtet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nazis haben grausame Menschenversuche gemacht, aber nicht in Japan, sondern in Polen und in den Gebieten, die sie besetzt hatten. Weniger mit dem Hirn, mehr so mit Viren und Krenheiten, augen, und so...

Und so einen Schalter, wie du ihn bschreibst gibt es nicht. daher kann die story nicht stimmen... dass dr schalter bei den erwachsenen schonumgelegt ist, bei den kindern aber nicht.

Est stimmt aber, dass die Nazis grausame Menschenversuche mit Kindern gemacht haben ,insbesondere mit zwillingen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ninetales 02.12.2016, 14:37

ach so okay.. aber ich meinte keinen richtigen schalter.. eher so ein "teil" im gehirn der dann sagt dass man alt wird.. (wie wenn die linke gehirnhälfte oder die rechte bei links/rechtshändern eben besser ausgeprägt ist als beispiel) wo man dann sehschwäche und alles bekommt was halt alte menschen und so bekommen.. natürlich gibt es da so einen schalter nicht.. aber in der "legende" geschichte oder was auch immer heisst es halt dass das einige wissenschaftler vermutet haben (heißt also nicht dass sie recht hatten) und die wissenschaft war da ja noch nicht soo weit wie heute

ich denke mal dass sie die annahme hatten weil einige tiere ja nicht länger als ein paar tage leben können und manche tiere eben viele jahre.. und da haben sie sich eben gedacht dass dafür ein teil im gehirn zuständig ist.. aber ich weiss es natürlich nicht..

0
Accountowner08 04.12.2016, 01:02
@Ninetales

Ja, das ist Unfug.

Es gibt alle möglichen Theorien über das Altern und darüber, wie man es ev. verlangsamen könnte (allerdings nicht bis zur unsterblichkeit), aber die haben meist nichts mit dem Hirn zu tun, eher mit Hormonen, dem Erneuerungsverhalten von Zellen, Veränderungen der Telomere, etc.

d.h. eine Theorie, die sich nur auf das Hirn konzentriert ist höchstwahrscheinlich grober Unfug.

Das ist wahrscheinlich ein Roman eines Japaners, deshalb musste es in Japan spielen, etc, etc. und er fand dann, dass diese Art von Grausamkeit zu den Nazis passt. Scheint mir keine historischen Wurzeln zu haben...

0

Bei den Spökenkiekereien des Heinrich Himmler wäre das vielleicht sogar denkbar gewesen.

Aber die Unsterblichkeitstheorie ist wirklich Science Fiction. Reine Erfindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?