Nazi Merkel T-Shirt zur Schule anziehen. Erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Tu doch was du möchtest wir haben Meinungsfreiheit, Politische Freiheit und das Recht zu tragen was wir wollen. Ich habe ein T-shirt , da steht "I dont care" drauf. Und ich kannte ein Mädchen die ist immer mit Punker Kleidung in die schule gegangen also. Dir wird es sicher nicht verboten. Aber ich Persönlich finde das unlustig. Besser ist das Bild wo das Plakat bearbeitet wurde. Da wurde aus "gemeinsam erfolgreich in europa" "mein reich europa" :,D

Viel Glück

Mismid 05.02.2015, 19:25

nein, man kann nicht tragen was man will! Meinungsfreiheit hört immer dort auf, wo man andere beleidigt oder Rechte anderer einschränkt!

1
  • könnte sein, dass Abbildungen mit Hitlerbart in Deiner Schule verboten werden
  • die Schuldirektion kann das durch ausüben des Hausrechts durchsetzen ....
  • davon mal abgesehen ist das keine sehr intelligente Kritik an einer Politikerin ...
  • uns fehlt da jedenfalls der inhaltliche Bezug
  • oder willst Du nur persönlich diffamieren?

Lies deine Schulordnung. Schulkleidung sollte neutral sein ohne andere in ihrer Meinungen oder Persönlichkeit anzugreifen. Trage es in deiner Freizeit .

Mismid 05.02.2015, 19:25

wäre auch nicht erlaubt

0
Anonimaj 11.07.2015, 18:27
@Mismid

Sagt der Deutsche...

"Die große Show der Rechtirrtümer", sagt das was?

Die gibt es, weil es TYPISCH DEUTSCH ist Verbote zu erfinden, als "Gesetz" hinzustellen, ohne dafür selbst einen Beleg zu kennen.

0

Das so ein T Shirt keine freie Meinungsäußerung darstellt, das muß dir erstmal klar sein. Das ist eine Diffamierung einer Person des öffendlichen Lebens. Das führt in dümmsten Fall zu einem Verweis von Deiner Schule. Deine Meinung kannst Du haben aber nicht in der Schule.

Mismid 05.02.2015, 19:29

auf der Strasse auch nicht

1
Anonimaj 11.07.2015, 18:20
@Mismid

Was soll man da nicht dürfen?

Man darf auf dem T-Shirt stehen haben "Die Polizei ist ein Sammelbecken für Asoziale und Kriminelle", und kein Richter kann einen dafür verurteilen.
Den Satz darf man auch auf sein Auto kleben.

Ich hätte auch gerne so ein T-Shirt, und würde es tragen.
Ich denke aber auch darüber nach einmal an einem passenden Ort (und evtl. dem 3. Oktober) eine Deutschlandflagge auf den Boden zu legen, ein Schild "Hundeklo" daneben zu stellen, und ein oder zwei Haufen die ich vorher einsammele drauf zu legen.
Damit die Passanten mit Hund sehen, dass das ernst gemeint ist.
Und sie glauben, dass das Angebot tatsächlich andere Hundehalter angenommen haben.
Wie mit den paar Münzen die man in die Untertasse im Klo legt, damit die Leute es gleich tun...

0
Anonimaj 11.07.2015, 18:16

Diese Person steht in der Öffentlichkeit, und muss sich daher auch im Bundes-Regime-Deutschland mehr gefallen lassen als andere.
Ich weißnicht, ob es die Merkel war, aber Volker Pispers hat zur Besten Sendezeit am Abend in 3Sat einen Politiker, ich glaube als "A*schl*ch" bezeichnet.

Auf jeden Fall auf diesem eindeutigen Niveau.

Und wenn die Person z.B. in den USA lebt, darf man die sogar in Deutschland als "d*mme verzogene H*re" bezeichnen.
So geschah es in der Folge South Park über Paris Hilton.

Schon interessant, evtl. hätte die Hilton hier in Deutschland Anzeige gegen Comedy Central erstatten können.

Oder eine Ausstrahlung verbieten können.
Geschah aber nicht.

Mel Gibson kam als Verr*ckter in Unterhose auch nicht gerade positiv rüber.

Da war die Merkel als unlustige Deutsche die die Welt mit "FunnyBot" von der Lustigkeit der Deutschen bzw. der Brillialnz Deutscher Ingenieure die einen solchen Roboter entwickeln (ein Stand-Up-Comedian-Roboter) noch harmlos rüber.

Auch wenn der Roboter wärend einer Vorstellung das Publikum mit einem Maschinengewehr während die Lachen zusammenschießt...

0

Kann sein, dass es etwas Unmut erregt. Ist auch ziemlich dämlich. Wenn du wirklich politisch aktiv bist, solltest du eigentlich selbst merken, dass das recht unintelligent ist. Egal, was du von ihr hälst.

Anonimaj 11.07.2015, 18:26

Was ist daran "unintelligent"?

Linksliberale Atheisten sind nachweislich intelligenter als konservative Gläubige.
Solches Verhalten tritt eher auf bei erhöhter Intelligenz.

Ich darf mir auch "Merkel verrecke" auf das T-Shirt drucken, und es auf der Straße tragen.
Wahrscheinlich auch in einer Schule.

0

Kannst sicher von lehrern gebeten werden dir was über zu ziehen... würd ich an deiner stelle lassen

Nein denk das darfst du nicht aber bin mir nicht sicher machen es und nimm ein zweites t-shirt mit..

Anonimaj 11.07.2015, 18:24

Wenn der Schulleiter oder Lehrer es verbietet, heisst das aber noch lange nicht, dass es verboten ist...

Genau so wie die nicht verbieten können, dass Schüler sich Mittel "reinpfeifen", die das lernen verbessern sollen.
Parkinsonmedikament, Ritalin etc..

Auch können sie nicht verbieten, dass man einen Helm mit einer Elektronik trägt die starke Elektromagnetische Felder oder Ultraschall in das Gehirn sendet.
Soll beides die Fähigkeiten erhöhen. Nachweislich in Studien.
Auch das Parkinsonmedikament Levodopa erhöht nachweislich die Lernfähigkeit.
Darf auch alles nicht bei Prüfungen inkl. Abi-Prüfung verboten werden.

0

und wenn ich zieh ein T-shirt an auf dem dein Name steht, dein Gesicht und drunter ashole wäre es dann nur meine Meinung die von jedem zu tollerieren ist?

Ist so eine Sache...die Lehrer dürfen das ganze auch verbieten.

Anonimaj 11.07.2015, 18:29

Die Lehrer haben sich an die Schulaordnung zu halten, und können darüber hinaus keine Verbote aussprechen.
Da gilt auch kein "Hausrecht" etc..
Die Entscheidungt der Schulleiterin, die "aufreizende Kleidung" (aber nur bei Mädchen) Verbot, ist laut Rechtsexperten auch nicht zulässig.

0

Was möchtest Du wissen?