Navigation über smartphone oder ipad?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von der Handhabung her würde ich das Smartphone nehmen, weil man das in die Halterung (falls vorhanden) packen kann oder irgendwo ablegen kann. Mit nem iPad stell ich mir das schwieriger vor.

Welches Programm besser ist kann ich dir leider nicht sagen. Ich würde Google Maps nehmen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende ein Android Smartphone mit Google Maps. Ich habe auch noch zwei andere Navi-Systeme installiert - Sygic und Garmin Xperia Edition - aber mir ist das Google Navi am liebsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Handling ist das Smartphone besser.

Ich nutze Sygic auf dem iPhone 7 und gelegentlich TomTom GO. Bei nutzen Offline Maps. Du lädst die Karten, die verwenden willst, dazu vollständig auf das Smartphone und unterwegs werden nur Verkehrsdaten nachgeladen.

Im Gegensatz dazu ist das viel gepriesene Google Maps ein Live System, das auch unterwegs Kartendaten nachlädt und dabei permanent fröhlich am Datenkontingent nuckelt.

Und wer braucht schon Gugl auf einem Apfelsystem? ^^

Momentan finde ich Sygic besser, weil TomTom GO noch nicht ganz ausgereift ist. Die alte TomTom App war deutlich besser, aber leider wird der Support eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir maps.me empfehlen - die App funktioniert ohne Internet & Mobile daten sofern man vorher das gebiet wo man durchnavigieren will runtergeladen hat. Ich finde die App sogar noch besser als Google oder Apple Maps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?