Naturtipps für weiche Haare

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo PaulinepauL,

schöne weiche Haare bekommst Du durch die richtigen Haar Pflege Produkte,die ohne Silikone sein sollten und mit Hausmitteln kannst Du Dir Masken und Spülungen selbst herstellen:

Eine Spülung aus meinem Tipp:

  • 1 Liter Früchte Tee mit 3 EL Obstessig oder Zitronensaft mischen.

Zwei Masken ,ebenfalls aus einem Tipp:

  • eine halbe weiche Avocado zerdrücken, 2 EL Sonnenblumen Öl und etwas Zitronensaft gut mit einander mischen bis eine glatte Masse entstanden ist,

  • ein Eigelb,2 EL Mandel Öl und 2 EL Wasser mischen.

Und noch mehr Masken kannst Du hier nachlesen:

http://www.gutefrage.net/tipp/haar-masken-mit-natuerlichen-inhaltsstoffen-zum-selbst-herstellen

Gruß Athembo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, also ich habe mal hier eine selbstgemachte Maske geschrieben bekommen. also 3 EL Öl 1 Eigelb 1 TL Zitronensaft alles gut zusammenmischen unter der Dusche aufs nasse Haar geben 20 Min einwirken lassen und dann gründlich abspülen. dann wasch ich meine haare mit meinem gewöhnlichen Shampoo.

Also ich finde dieses Rezept hilft wirklich. Ich wende es 1 mal pro Woche an und ich bin zufrieden. :-)

Viel spass

falls Fragen : Kommentar :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eumelinchen1975
02.02.2015, 19:38

Gut dass du das ansprichst. Ist Zitronensaft nicht zu "sauer" für die Haare? Olivenöl gibt Feuchtigkeit und das Eigelb... Ja das hab ich letztemal ausprobiert. Total zäh und klumpig. Mein Haar sah auch nach dem ausspülen sowas von strohig aus. :-/

Habe aber auch Naturlocken und dazu noch total fein. Kann auch daran liegen.

0

Gib einen Schuss Essig ins letzte Spülwasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch und etwas Honig vermischen und dann wie Schampoo verwenden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?