Natursteinspüle

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuchs doch mal mit Waschpulver...evtl. über Nacht einwirken lassen!

Wenn Du Deine Kaffeemaschine mit Ameisensäure säuberst, kannst damit doch hinterher das Granitbecken scheuern. Versuchs mal, könnte was bringen.

Ich denke, wenn du Clorix einwirken läßt, dann wirst du Erfolg haben.

da muß man aber aufpassen daß es sich dann nicht in das Granit reinfrißt!

0

bekomme den wasserhahn am spülbecken nicht mehr fest blech zu dünne

ist ne ältere küche und der hahn ist in der kmitte von der spüle (ein becken mit ablage) nun ist das blech auch so dünne das des eh nie richtig fest war... nu frag ich euch gibt es da irgend eine haltrung womit man den hahn iwo fixieren kann? ega wo wand oder auf der küchenplatte oder so? neues loch bohren bringt auch nich viel weil des blech sehr dünne ist und ne bessere spüle kauft der vermieter nicht... und ich wollt eigendlich auch keine kaufen

...zur Frage

Küchenmöbel färben? womit&wie?

Hallo lieben! Meine Küche hat ihre alte farbe irgendwie verloren und ich würd gern alles auffrischen,in einem anderem look und anderen Farben. Da ich jetzt keine neue Küche kaufen kann, hab ich mir überlegt sie einfach zu färben aber nun frag ich mich, wie isses jetzt am besten? habe etwas gegooglet, will aber trotzdem euch um Rat fragen! Womit und wie? Folie aufkleiben, Sprühdose oder normal mit Farbe?

...zur Frage

Dunkle Küche heller bekommen - wie kann man vermeiden, dass die alte Farbe durchscheint?

Wir haben diese Küche bekommen und wollen sie nun heller machen. Wir haben an Folie oder besprühen gedacht haben aber Angst das die alte Farbe durchscheint. Wie kann man das vermeiden ?

...zur Frage

GRANIT - Arbeitsplatte in der Küche - wie pflegen, nachträglich versiegeln?

Hallo,

ich habe seit 6 Jahren eine Küche mit einer Arbeitsplatte aus Granit.

Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser, dadurch sind die Flächen, wo schon öfters länger nass bleibt, matter geworden (hinter dem Wasserhahn, unter dem Geschirrabtropfständer). Heute habe ich eine kleine Fläche mit dem Schaber für Cerankochfeld ziemlich gut glänzend sauber bekommen. Hoffentlich habe ich da nichts falsch gemacht....????!!!!

Das gute alte Essigwasser o. andere Produkte (chemische, aggressivere) beschädigen angeblich die Beschichtung, die nach dem Polieren des Granits aufgetragen wurde.

Aber nicht nur Kalk, auch Anderes beim Kochen/Verzehren enthält schon mal Lebensmittelsäuren wie Fruchtsäure oder Zitronensäure - können diese, wenn man nicht rechtzeitig wegwischt, das Granit angreifen? Wir schneiden auch direkt auf der Platte - schaden da die scharfen Messer auf Dauer (auch wenn keine Spuren vom Schneiden sichtbar bis jetzt)?

WOMIT REINIGT IHR EIGENTLICH IHRE GRANITFLÄCHEN????? Benutzt ihr irgendwas um zwischendurch wiederholt zu beschichten/versiegeln?

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Warum leuchtet der mond soooo hell... leuchet unsere erde auch so hell?

Ist klar das er von der sonne angestrahlt wird! Nur ich find den krass hell und Frage mich ob unsere erde auch so verdammt hell leuchtet?

...zur Frage

Spülmaschine mit Grauschleier?

Hallo,unsere Spülmaschine weist seit einiger Zeit auf den Plastikdeckeln von Klarspülerschacht,Reinigertabsschacht und allen anderen Plastikteilen einen grauen Belag auf,auch auf Glasschüsseln und -deckeln lagert sich diese Schicht ab. Mit keinem der gängigen Mitteln (ATA,Fettlöser usw.) ist dieser Belag zu entfernen, auch Maschinenreiniger bringt keinen Erfolg.

What the hell kann ich noch tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?