naturrote haare färben, ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es nur etwas dunkler sein soll, dann kannst Du sogar sehr gut eine Schaumtönung benutzen. Ich würde mich da aber beraten lassen, die meisten Brauntöne enthalten auch Rotpigmente - manche mehr, manche weniger, und wenn Du Pech hast , sind Deine Haare dann nur dunkler und trotzdem rötlich - z.B Kastanie. Je nachdem wie dunkel Deine Haare schon sind, reicht auch eine Grün-Pigmentierung (mattierung)Bei schwarz ist das nicht der Fall, aber vorsicht, weil der Unterschied sehr krass ist, kann es sein, dass Du Dich mit schwarzen Haaren überhaupt nicht wohl fühlst. Manchmal haben die Leute dort, wo man Friseurbedarf kaufen kann, ein bischen mehr Ahnung. Wenn Du etwas zusammen mischt, dann ist es keine Tönung mehr, sondern eine Färbung - das ist nicht nötig - mit Schaumtönungen kannst Du viel besser ausprobieren und auch öfter wiederholen.

Auf jeden Fall tönen, dass ist sogar gut für die Haare, weil sich ein Schutzfilm darum liegt. Färben macht nur die Haarstruktur kaputt! & ja, warum nicht? Manchmal muss man im Leben Veränderungen treffen und noch 8 Wochen geht die Farbe dann ja eh wieder raus! Ich würde an deiner Stelle braun wählen, denn schwarz wirkt so hart. & auf jeden Fall beim Frisör tönen lassen, nicht das noch ein Färbunfall passiert! :D Viel Glück ;)

Seit wann macht Färben die Haare kaputt ? - Blödsinn! Höchstens wenn wahrlos damit umgegangen wird - ich habe auch gefärbtes Haar, und sie erfreuen sich höchster Gesundheit und brilliantem Glanz - ich denke , das kann ich als Friseurmeister beurteilen.

0

also grundsätzlich kannst du dir, wie jeder andere auch, deine haare in jeder farbe umfärben. das sollte immer decken.

aber ich verstehe gar nicht wieso. ich persönlich finde ja naturrote haare, sommersprossen und co. total schön, das hat etwas besonderes - meine meinung.

und wenn du sie dir umfärbst läufst du natürlich gefahr das man es direkt sieht, ich rate dir nimm einen helleren naturton (hellbraun o.ä.) sonst sieht es aufgesetzt aus.

Ich bin auch von Natur aus rothaarig...ich war schon hellblond, dunkelbraun und schokobraun gefärbt. Am besten sind hellblonde Strähnen in rötlichem Haar, denn das Haar wirkt mehr blond als rot

Mit persönlich stehehn auch dunkle Haarfarben, ich färbe die hellen Augenbrauen gleich mit und meine Haut ist gebräunt

alles ist möglich. ich denke das die farbe schon hält. bei vielen freunden ist die farbe für 3 monate geblieben. färben hält halt länger als tönen.

Ja- schon, aber was ist, wenns nicht so gut gefällt? - dann hast Du mit Farbe ein Problem...

0

ein rothaariger hat auch die haut passend zur roten haarfarbe, das sieht gefärbt total sch... aus, weil nichts mehr zusammenpasst. steh zu dir und vergiss den bieber...

Was möchtest Du wissen?