Naturnahe Waldwirtschaft! Was versteht man darunter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Art der Forstwirtschaft, die das Ziel hat, das Ökosystem Wald so naturnah wie möglich zu bewirtschaften, also möglichst wenig und "leicht" einzugreifen und damit langfristig zu erhalten.

Alle Details dazu findest du eigentlich leicht. Hier ein Anfang: https://de.wikipedia.org/wiki/Naturnahe_Waldwirtschaft

Das ist eine, wo die Forstwirtschaft nur wenig in den Wald eingreift, also in Vielem sich selbst überläßt. Dazu gehört aber auch, artfremde Pflanzen ggf. auch Tiere zu entfernen, die die einheimische Flora und Fauna bedrohen könnt bzw. sie verfälschen.

Was möchtest Du wissen?