Naturlocken glätten. Wer hat Erfahrung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich an deiner Stelle hätte es gelassen. ich denke das macht die Haare nach einer zeit echt kaputt.Ich habe auch Locken, aber nicht so toll ich muss immer Schaumfestiger usw. reinmachen das die schön aussehen, das ist echt ätzend, aber ich finde Locken schöner als glätte Haare. ja.. das ist meine Meinung. :)

Danke für den Stern :D

0

Ich hab sehr starke locken und muss sie immer glätten und das nervt total also hab ich beim Friseur eine glättungscreme machen lassen. Es hat meine Haare sehr kaputt gemacht, was mich sehr geärgert hat. Ich würde es an deiner Stelle lieber lassen es ist nicht gut für die Haare.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ich habe mir mit 13 die haare chemisch glätten lassen und es war der horror... am scheitel sind meine Haare abgebrochen und statt schönen seidigen Haaren hatte ich eine strohige, buschige Mähne am Kopf! Mittlerweile habe ich zwar immer noch nicht hundertprozentig gelernt wie ich mit meinen Haaren umgehe, aber es gibt Tage an denen ich meine Locken einfach nur liebe. Allerdings denke ich, dass es wichtig ist diese Erfahrung zu machen. Mir hat es geholfen meine Haare zu akzeptieren wie sie sind.

mit syoos therapy spülung (oder so ähnlich heisst es) waschen und dann trocknen und glätten

Was möchtest Du wissen?