Naturkrause bändigen ohne Glätteisen!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Benutze grundsätzlich immer eine Spülung und nimm Haarwachs für die Spitzen. Ich habe auch Naturlocken - wenn schwüle Hitze draussen ist, werden sie auch etwas krauser. Erfreue Dich einfach an Deiner Haarpracht - andere, die dünnes, glattes Haar haben, würden sich darüber freuen. Was auch immer angebracht ist, sind Stufen ins Haar. Es sei denn, Du hast sehr langes und schweres Haar, dann hängt es sich aus - ansonsten sieht man aus wie P. Breitner;-)

es gibt glättungsshampoos (z.B. von Nivea) und auch andere pfelgemittel im zusammenhang mit glätteisen funktionieren die ziemlich gut! aber sonst hilft nur: TEURES GLÄTTEISEN. habe eins für 70 Euro und das ist super!

Bei mir gehts am Besten wenn ich abends nach dem duschen glätten ( am Besten ohne davor zu föhnen ). Dann einfach ins Bett gehen :) und morgens sind dann noch kleine Wellen da. Die musst du dann einfach noch glätten und dann hälts eiq fast den ganzen Tag. Zumindest ischs bei mir und meiner Freundin so ;D Man muss die Haare abends aber wirklich glätten und nicht einfach schnell drüber. Viel Glück ;D

Kauf dir ein ordentliches Glätteisen und kauf noch Asia Glatt.

Ich habe richtig extreme locken und ich hatte viele Glätteisen, bis ich meine Nummer eins gefunden habe!

Kannst die auch beim Friseur dauerhaft glätten lassen, das hält ein paar Monate, aber dafür dürfen die Haare nicht gefärbt sein!

Was möchtest Du wissen?