Naturkosmetikshampoo?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aaaaalsoooooo..
Ich kann dir die Produkte von Lush empfehelen ooooder :)
du versuchst es mal mit Natron und Apfelessig.  Das ist für mich persönlich die rettung gewesen als ich auf einmal extrem schuppige Kopfhaut von nomalen Shampoo bekommen hab . Ausserdem ist es Natürlich, ohne Bullshit , günstig     und überhaupt   einfach ziemlich cool 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selbst wellige Haare (so als hätte man sie über Nacht geflochten). Hier ist es sehr wichtig, dass die Haare genug Feuchtigkeit zugeführt bekommen. Ich benutze von SANTE das Fechtigkeitsshampoo Mango und irgendwas. Das bekommst du bei DM und den anderen Drogeriemärkten. Es hat bei "Ökotest" mit "sehr gut" abgeschnitten.

Ich liiiiiiiebe es! Seitdem ich seit Anfang des Jahres auf NK umgestiegen bin, habe ich nicht mehr so große Probleme mit Spliss. Ich benutze nach der Haarwäsche meistens von LAVERA eine Spülung und arbeite die schön ein. Die Haare lasse ich dann lufttrocknen und die sind wunderbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyy :)
Also ich finde die Shampoos von Alverde (Dm Eigenmarke) seehr gut :)
Da gibts auch ein extra mildes für sensible Kopfhaut. Die kosten auch nur ungefähr 2€
Vielleicht willst du es ja mal ausprobieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?