Naturkosmetik für die Haare oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell ist Blondieren natürlich das schlimmste was man seinen Haaren antuen kann. 

Es gibt ein paar Punkte die man beachten kann damit die Haare nicht noch kaputter gehen( die Haare die kaputt sind kann man nicht mehr '' reparieren '' die Werbung mit ihren Silikon Halligen Produkten versprechen ja sowas aber das ist nur Schein, da muss die Schere ran und ab sonst hilft nichts). 

1. Haare an der Luft trocknen lassen. Föhnen Glätten usw. ist sehr schlecht für die Haare.

2. Keine Haarprodukte mit Silikonen mehr verwenden. Auf Naturkosmetik umsteigen( Babyshampoo ist besonders sanft zu den Haaren) 

3. Mit verschieden Ölen experimentieren und schauen was deinen Haaren gefällt . Viele mögen Kokosöl (gibt es im Supermarkt oder Bioladen)

4. Haare im nassen Zustand nicht kämmen( Haare sind im nassen Zustand am empfindlichsten und man macht sie dadurch kaputt) 

5. In der Nacht einen geflochtenen Zopf. Hauptsache nicht offen in der Nacht sonst reiben sie zu stark herum und so entsteht Spliss. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?