Naturkatastrophen und davor schützen

7 Antworten

Also bei Tsunamies solltest du so schnelle wie möglich auf etwas höher gelegenes gehen. Z.B. Ein Berg aber zur not reicht auch das Dach vom Haus.  Bei Erdbeben würde ich mich entweder unter einen Tisch, Stuhl, Bank, Bett oder sonst was legen oder auf die Straße gehen und mich da flach auf den Boden legen. Bei einem Vulkanausbruch solltest du auf jeden Fall im Haus bleiben und Fenster und Türen verriegeln. Es kommt da aber auch drauf an, wie nah du am Vulkan bist. Wenn du direkt an einem Vulkan wohnst, dann kannst du dich eigentlich nicht viel schützen. Und bei Taifunen würde ich auch alle Fenster und Türen verriegeln und in den Keller gehen und dort warten, bis der Taifun vorbei ist. Wenn man keinen Keller hat, sollte man sich in einiger Entfernung zum nächsten Fenster flach auf den Boden legen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, auch wenn ich erst jetzt antworte ;)

In Deutschland muss man sich um diese Katastrophen keine Sorgen machen.

ja, aber ich brauche es für die Schule

0

Sorry ich wollte dir kein "danke" sagen, bin nur auf den falschen Knopf gekommen :/ 

Und es gibt sehr wohl Vulkane in Deutschland. Z.B. Die Eifel.

0

Bei nem Tsunami holts zu dir ein Gummiboot. Bei nem Erdbeben springst du ganz oft in die höhe. Bei nem Vulkanausbruch holst du dir ein Steak und bei nem Taifun einen Regenschirm.

Was möchtest Du wissen?