Naturheilmedizin oder Chemiekeule gegen Akne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da streiten sich glaub ich alle Ärzte drüber :D Ich würde dir empfehlen, probier aus was geht und dir nicht schadet und wenn du was gefunden hast, was dir hilft, dann nimm das weiter ;) Letztenedes ist es wie Lotto ^^ Denn der Nachweis der Wirkung ist bei Naturheilmedizin nicht immer wissenschaftlich bewiesen, der Umkehrschluss aber auch nicht... Probier´s einfach ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auf beiden Seiten Produkte, die sehr gut wirken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chemie ist nicht böse!

Durch "Chemie" kann man die normale Wirkung bestimmter Stoffe verstärken und die können besser wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deathline20xx
15.06.2011, 00:07

Dennoch würde ich nicht sofort zur "Keule" greifen... Wie ich schon sagte; Einfach ausprobieren was einem wirklich hilft.

0

das muss jeder selbst für sich entscheiden... ich bevorzuge immer zunächst homöopathische mittel, aber wenn´s alles nichts bringt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?