Naturhecke statt Thujenhecke - welche Sträucher/Pflanzen sind geeignet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Beratung in einem guten Gartencenter ist zu empfehlen. Ich gebe dir mal eine Auswahl von schönen Gehölzen die sehr attraktiv sind. Einige sind immergrün und andere laubabwerfend, aber im Frühjahr mit herrlichen Blüten und später auch Früchten. Mach dir einen Plan, damit du auch im Winter keine kahlen Stellen hast sondern immer wieder mal ein immergrünes Gewächs dazwischen.

Photinia - immergrün im Frühjahr mit rotem Laubaustrieb und weißen Blütendolden

Flieder - kleinblütig - Syringa microphylla - laubabwerfend aber die Blüten duften herrlich

Liguster - zum Teil laubabwerfend - neue Austriebe goldgelb

Euonymus in grün oder panaschiert - immergrün

Ölweide - Elaeagnus ebbingei

Forsythie - gelb blühend - laubabwerfend

Feuerdorn - immergrün - weiße Blüten und im Herbst rote oder gelbe Beeren

Mahonia - immergrüne stachelige Blätter, sehr früh gelb blühend und blaue Beeren, die man auch für Marmelade verwenden kann

Cornus kousa - laubabwerfend, aber herrliche weiße Blüten im Mai - lange Blüte

Schneespiere - weißes Feuerwerk im Frühjahr - laubabwerfend

Buddleija - Schmetterlingsstrauch mit rosa, weißen oder lila Blüten lockt Schmetterlinge an

Zierquitte mit herrlichen roten Blüten im Frühjahr

Kirschlorbeer - immergrün

Hartriegel mit roten oder gelbgrünen Zweigen nach Laubabwurf

Winterschneeball - immergrün mit weißen Blütendolden im Winter bis ins Frühjahr

Weigelie - laubabwerfend - rote oder rosa Blüten - Mai/Juni

Eine schattige Ecke kann man auch mit Rhododendron füllen.

Kommentar von luckytess
10.08.2016, 16:40

Vielen Dank für das Sternchen und gutes Gelingen beim Neupflanzen. Schöne Zeit

0

Kirschlorber ist eine immergrüne Pflanze. Es gibt verschiedenen Sorten, die im Frühjahr oder im Herbst blühen. (evtl dann wechselweise pflanzen.

Ilex (immergrün) blüht im Frühjahr und hat im Herbst rote Beeren (Ideal für Bienen und Vögel.

Schau mal hier und lies genau:

http://www.hausgarten.net/arbeit-im-garten/hecken/naturhecke-anlegen.html

Oder geh in die Bibliothek und leih dir Gartengestaltungsbücher aus, am besten welche, in denen am Ende des Buches  die Pflanzen jeweils nach Blütenfarbe und Lichtbedarf noch einmal extra geordnet sind.

Sehr empfehlen kann ich "Bezaubernde Landhaus-Gärten" von Christiane Widmayr-Falconi, ISBN 978 3 828 91 60 98

Was möchtest Du wissen?