Naturhaarfärbemittel ohne Henna- wichtig:-( !?

...komplette Frage anzeigen Allergie 1 - (Henna, haarefärben) Allergie 2 - (Henna, haarefärben) Allergie 3 - (Henna, haarefärben)

2 Antworten

Henna für die Haare & Henna für die Haut sind immer 2 verschiedene Dinge. 

Das Schwarze Henna kann Allergien auslösen, wenn z.B. PPD & Ammoniak enthalten sind. Solches "Henna" wird oftmals in Urlaubsländern von Straßenkünstlern bemalt. 

Genau so kann man aber auch eine allergische Reaktion auf das natürliche Henna haben.  

Welches Henna Pulver gut als Färbemittel ist, kann ich dir gar nicht sagen, da ich nur Henna Bemalungen mache. Aber das von Lush soll ganz gut sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so wie ICH es weiß, ist das braune Henna das natürliche & ungefährliche, das schwarze ist unnatürlich und kann Nebenwirkungen hervorrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anonymous340 30.03.2016, 21:25

Okay, danke. Ich hab schon eine Firma mit sehr guten Rezensionen im Internet gefunden und bestell mir mal eine braune Packung.. Vllt klappt es ja diesmal

0
netflixanddyl 30.03.2016, 21:27

Viel Glück! Wenn es seriös ist, geht das bestimmt.

0

Was möchtest Du wissen?